MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Zigarette aus, Eltern angerufen

Zu klein zum Qualmen: Polizeibeamte in Waldmünchen setzen bei einer rauchenden 14-Jährigen das Jugendschutzgesetz durch.

Wenn KInder in der Öffentlichkeit qualmen, kümmert sich in Waldmünchen die Polizei. (Foto: Bastian Winter)
Wenn KInder in der Öffentlichkeit qualmen, kümmert sich in Waldmünchen die Polizei. (Foto: Bastian Winter)

Waldmünchen.Um den Jugendschutz bemüht ist die Polizei in Waldmünchen. Am Freitagabend gegen 21 Uhr wurde eine Streifenbesatzung in Tiefenbach auf ein Mädchen aufmerksam, welches sich gerade eine Zigarette anzündete. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, das die junge Dame erst 14 Jahre jung ist und somit nicht berechtigt war, in der Öffentlichkeit zu rauchen. Ihr wurden die Zigaretten abgenommen und die Eltern informiert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht