MyMz
Anzeige

Sitzung

Bauliche Belange dominierten

Der Gemeinderat Willmering behandelte Ortsabrundungssatzungen und vergab Aufträge für neue Baugebiete.
Von Hans Schmelber

Bei der 2. Änderung der Ortsabrundungssatzung für den Ortsteil Zifling ging es um die Ausgleichsfläche in der Größe von 495 Quadratmetern.  Foto: Hans Schmelber
Bei der 2. Änderung der Ortsabrundungssatzung für den Ortsteil Zifling ging es um die Ausgleichsfläche in der Größe von 495 Quadratmetern. Foto: Hans Schmelber

Willmering.In der 53. Gemeinderatsitzung ging es überwiegend um Bauangelegenheiten. Bürgermeister Hans Eichstetter berichtete, was seit der letzten Sitzung geschehen ist.

Der Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB) erforderte einen Aufstellungsbeschluss bezüglich des Bebauungsplanes Brennet. Ein Investor will dort zwei Mehrfamilienhäuser bauen und beantragt dazu ein beschleunigtes Verfahren. Das Ingenieurbüro für Bauwesen, Johannes Posel, Cham, hat den Entwurf überarbeitet. Es soll ein allgemeines Wohngebiet entstehen. Es ist vorgesehen, nur mehr zweigeschossig zu bauen. Das Gremium stimmte nach kurzer Beratung dem vorgelegten Beschlussvorschlag zu, ebenso dem Billigungsbeschluss. Die Verwaltung wurde außerdem beauftragt, die Träger öffentlicher Belange darüber zu informieren. Die Bürgerbeteiligung geschieht durch die Auflegung des Planentwurfes mit der Zeichenerklärung und der Begründung in der Gemeindekanzlei während der allgemeinen Dienststunden.

Bedingungen an Ausgleichsfläche

Bei der 2. Änderung der Ortsabrundungssatzung für den Ortsteil Zifling ging es um die Ausgleichsfläche in der Größe von 495 Quadratmetern. Das Sachgebiet Naturschutz und Landschaftspflege fordert, dass die Ausgleichsfläche so lange zur Verfügung stehen muss, wie der Eingriff wirkt. Bei Bebauung und damit einhergehende Versiegelung von Freiflächen sei sie dauerhaft zu erhalten. Kleine Änderungen im Text nahm das Gremium einstimmig an.

Für die Änderung der Ortsabrundungssatzung von Prienzing fordert das Sachgebiet Natur- und Landschaftspflege die Gemeinde auf, zur Sicherung der Ausgleichsmaßnahmen eine dingliche Sicherung der Ausgleichsfläche festzulegen, da die Ausgleichsfläche nicht innerhalb des Geltungsbereichs der Satzung liege. Bemängelt wurde, dass in den Planunterlagen keine Aussagen zum Artenschutz enthalten sind. Nichtsdestoweniger befand das Sachgebiet die Unterlagen aus naturschutzfachlicher Sicht als ausreichend, um die Planung abschließend beurteilen zu können. Ein Eigentümer ist nicht bereit, sein Grundstück zu verkaufen. Er ist auch nicht damit einverstanden, dass auf seinem Grundstück Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt werden. Der Gemeinderat nahm das zur Kenntnis und stimmte den Änderungsforderungen der jeweiligen Sachgebiete zu. Die Gemeinde Willmering hat nach der Fertigstellung des Baugebietes Ost schon wieder weitere Baugebiete in Planung.

Dem Aufstellungsbeschluss für das neue Baugebiet Geigen-Pfannen stimmte das Gremium zu. Der Auftrag für die Planung wurde an das Ingenieurbüro Altmann GmbH & Co. KG in Cham zum Nettopreis von 6486 Euro vergeben. Das war der günstigste Anbieter. Das gleiche Prozedere war erforderlich für den Bebauungsplan „Willmering-Nord II“. Auch hier stimmte das Gremium zu und vergab die Planung an das Altmann Ingenieurbüro GmbH & Co. KG in Cham zum Nettopreis von 5756,40 Euro. Auch hier war Altmann der günstigste Anbieter.

250 Euro für Nachtbus-Projekt

Nach so vielen Bauangelegenheiten kam es dann zum TOP sieben. Hierzu wurde beschlossen, für die Spendenaktion zum Nachtschwärmer-Bus im Landkreis Cham für das Jahr 2019 einen Zuschuss in Höhe von 250 Euro zu gewähren. Der Nachtschwärmer-Bus ist der Nachfolger des bisherigen Discobusses. Er fährt auch durch Willmering. In Willmering ist auch eine Haltestelle.

Ja zu Bauanträgen

  • Sonnleitner Ulrike, Cham:

    Neubau eines Holzlagers in Geigen

  • Nina und André Volochtchuk:

    , Neubau eines Einfamilienhauses

  • Panzer Erich und Sonja, Prienzing:

    Neubau einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle. (fsh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht