MyMz
Anzeige

Willmering/Zifling

Gärtner-Azubis in luftigen Höhen

Drei neue Gärtner-Auszubildende, Lena Berndt, Verena Alt und Mirco Niesner, starteten bei Pohl Garten- und Landschaftsbau in ihre grüne Zukunft.

Daniel und Sebastian Pohl und die neun Pohl-Gärtner-Azubis mit den Praktikanten aus Meran (Südtirol) nach dem Klettererlebnis in St. Englmar mit Ausbilderin Nina Scholz, Dietmar Fischer und Lea Rutz  Foto: Scholz
Daniel und Sebastian Pohl und die neun Pohl-Gärtner-Azubis mit den Praktikanten aus Meran (Südtirol) nach dem Klettererlebnis in St. Englmar mit Ausbilderin Nina Scholz, Dietmar Fischer und Lea Rutz Foto: Scholz

Willmering.Jürgen Pohl und Jürgen Helfrich begrüßten die Neuen und überreichten ihnen ihre Gärtner-Grundausstattung. Von ihrer Ausbilderin Nina Scholz erhielten sie u. a. eine Sicherheitsunterweisung im Umgang mit Maschinen und Geräten. Im Zuge des Ausbildungsprojektes „Aktivität zur Förderung des Teams“ organisierte Scholz für die Neuankömmlinge einen gemeinsamen Ausflug mit den Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr. In St. Englmar wagten sich die neun Junggärtner in luftige Höhen und kehrte im Café am Waldwipfelweg ein. Messeluft schnuppern durften die Pohl-Azubis bei der ChamlandSchau. In der Jürgen Pohl Garten- und Landschaftsbau GmbH sind derzeit neun Gärtner-Azubis beschäftigt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht