MyMz
Anzeige

Tradition

Hans Eichstetter Schirmherr

Der Bürgermeister übernimmt das Ehrenamt beim Volksmusiknachmittag des Oberpfälzer Volksliedkreises im Groitlstodl.
von Hans Schmelber

Schirmherrnbitten mit Musik: Der OVK hat Bürgermeister Hans Eichstetter (3. v. l.) für das Ehrenamt gewonnen.  Foto: Hans Schmelber
Schirmherrnbitten mit Musik: Der OVK hat Bürgermeister Hans Eichstetter (3. v. l.) für das Ehrenamt gewonnen. Foto: Hans Schmelber

Willmering.Am 1. September ist es wieder mal so weit. Um 14 Uhr beginnt im Groitlstodl der Oberpfälzer Volksmusiknachmittag, organisiert und vorbereitet vom OVK Cham unter seinem Vorsitzenden Pepp Deiminger mit Team. Was ihm noch fehlte, war ein Schirmherr, und den fand der Pepp am Dienstagabend im Gasthaus Wagner in Willmering.

Der Schirmherr ist ein lustiger und in Sachen Musik sehr kompetenter Vertreter. Wenn er auch kein Instrument in dem Sinne spielt, pfeift er aber oft und gerne in seiner Werkstatt in Geigen vor sich hin, und manchmal hört man es auch aus dem Rathaus klingen. Ja, jetzt sind Sie draufgekommen, liebe Leser. Es ist der Eichstetter Hans, seines Zeichens Bürgermeister der Gemeinde Willmering und Präsident der SpVgg WiWa. Er gab am Dienstagabend nach der Bitte des OVK-Vorsitzenden sofort seine Zustimmung, und der Pepp bedankte sich mit einem Präsentkorb bei ihm. Der Inhalt des Korbes sollte den Hans richtig stärken für seine Aufgabe am 1. September. Maria, die Frau des Schirmherrn, erhielt einen Blumenstrauß. Was das Schirmherrnamt angeht, hat Hans Eichstetter mittlerweile große Erfahrung und er hat seine Ämter immer bestens wahrgenommen. War der Bürgermeister Schirmherr, war das Wetter gut, der Besucherandrang groß und es herrschte immer gute Laune.

Nach zwei Musikstücken am Dienstagabend, gespielt vom Hruby Mane und vom Lößl Andy auf der Ziach, präsentierte Pepp Deiminger auch gleich noch das Programm für den Volksmusiknachmittag. Schön, festzustellen, dass sich mittlerweile viele junge Musikerinnen und Musiker in Sachen Volksmusik einbringen, stellte er fest. Neben den Musikern (siehe Info) werden die beiden Humoristen Andy Lößl und Oskar Höcherl wieder für Lachsalven sorgen. Der Eintritt ist wie immer frei. Wie immer beim OVK wird am Schluss der Veranstaltung gemeinsam die „Waidlerhymne“ gesungen.

Gut zu wissen

  • Mitwirkende:

    Gruppe Auftakt, Hoderngossn Derndln, Duo Alex & Lisa, Duo Selina & Romina, Lukas Leutner, Trio Pepp & Lukas & Herbert, Andy Lößl und Oskar Höcherl

  • Moderatoren:

    Regina Böer und Pepp Deiminger

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht