MyMz
Anzeige

Bei der Feuerwehr wurde eifrig getanzt

Katharina Landstorfer und Marie Krieger sind die neuen Fahnenträgerinnen.

Die ersten drei Preisträger mit Vorsitzendem Benjamin Blasini. Foto: kts
Die ersten drei Preisträger mit Vorsitzendem Benjamin Blasini. Foto: kts

Zandt.Am Samstag lud die Feuerwehr zu ihrem Feuerwehrball ins Gasthaus Früchtl ein. Neben zahlreichen Gästen durfte Vorsitzender Benjamin Blasini Schirmherrn Alexander Kermer, Ehrenschirmherrn Martin Holzapfel, Fahnenmutter Erna Baumgartner sowie die Ehrenmitglieder Heinrich Baumgartner und Max Heigl begrüßen. Hinzu kamen zahlreiche Vereine aus Nachbarorten, sowie Gemeinde- und Ortsvereine. Für Musik, Stimmung und eine volle Tanzfläche sorgte heuer „d‘Muse“. Für den kulinarischen Genuss gab es Schmankerl aus der bayerischen Küche vom Hotel Früchtl.

Während einer Tanzpause nutzte die Vorstandschaft die Gelegenheit, sich bei den langjährigen Fahnenbegleitungen Kerstin Kermer und Maria Menacher zu bedanken. Beide begleiteten die Vereinsfahne acht jahrelang bei Festen und Veranstaltungen. Zur Verabschiedung überreichten die Fahnenträger Thomas Daiminger und Johannes Laumer als Dank einen Blumenstrauß und ein Fotobuch mit Erinnerungsbildern. Als Nachfolgerinnen wurden Katharina Landstorfer und Marie Krieger vorgestellt. Vorsitzender Benjamin Blasini überreichte beiden Fahnenbegleitungen ebenfalls einen Blumenstrauß und wünschte viel Spaß bei anstehenden Festen und Veranstaltungen.

Regen Andrang fanden wieder die Würfeltische, bei denen viele Besucher ihr Glück beim Preiswürfeln versuchten. Die Feuerwehr Zandt konnte sich wieder über zahlreiche Spenden freuen. Luisa Greiml würfelte die höchsten Zahlen und sicherte sich den 1. Platz. Sie erhielt einen Smart TV. Den 2. Platz belegte Kerstin Kermer, die sich über einen Wertgutschein der Metzgerei Landstorfer freute. Matthias Wensauer wählte aus über 50 Preisen mit seinem 3. Platz, einen Werkzeugkoffer.

Zur späteren Stunde fanden sich viele „Partylustige“ in der wieder aufwändig geschmückten Vereinsbar ein, die dieses Jahr unter dem Motto „Biene Revival“ stand. (kts)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht