MyMz
Anzeige

Feier

„Gut, dass es euch gibt!“

Jubiläumsabend im Dorfwirtssaal – Bergwacht Arnbruck nahm zum „50.“ Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre treue Mitgliedschaft vor.

  • Die Ehrung der langjährigen Mitglieder nahmen BRK-Kreisvorsitzender Walter Fritz und Bürgermeister Hermann Brandl (links) vor – zudem auch BW-Regionalleiter Robert Heilig und Bereitschaftsleiter Sepp Hutter (rechts). In der Mitte sind die geehrten Rudi Baier, Norbert Kirsch, Josef Probst, Peter Stoiber, Josef Tremmel, Herbert Wanninger und Josef Jungbeck. Foto: Weiß
  • „Haut scho hi“ – Benedikt Schrötter und Johannes BreuFoto: Weiß

Arnbruck.Eine rundum beeindruckende Vorstellung des Wirkens der Bergwacht im Verbund mit anderen Einrichtungen und Verbänden des Katastrophenschutzes und der Menschenrettung war der Jubiläumsabend der BW-Bereitschaft Arnbruck am Freitagabend im vollen Dorfwirtssaal. Dort hatten sich die Mitglieder eingefunden, denen eine Reihe von Ehrengästen aus der Kommunalpolitik und der Verbände Respekt für ihre Arbeit zum Wohl der Bevölkerung zollten.

Zuvor hatten alle beim Gottesdienst in der Pfarrkirche der verstorbenen Mitglieder Rudolf Baier, Alois Bauer, Alois Köppl, Rudi Traurig, Heinz Jungbeck, Heinrich Sogerer, Franz Fischer und Franz Traurig gedacht. Der Arnbrucker Viergsang sang dazu die Waldlermesse. Bereitschaftsleiter Sepp Hutter begrüßte stellvertretenden Landrat Willi Killinger, die Bürgermeister Hermann Brandl (Arnbruck) und Stellvertreter Gerhard Hirtreiter, Hans Hutter (Drachselsried) und Stellvertreter Egon Probst, 2. Bürgermeister Johann Sturm (Bodenmais), BRK-Kreisvorsitzenden Walter Fritz und Geschäftsführer Günter Aulinger (Regen), Bergwacht-Regionalleiter Robert Heilig, die Bergwachten Lam, Viechtach, Ruhmannsfelden, Zwiesel, Furth im Wald, Kreisbrandmeister Josef Bauer und die Spitzen der Feuerwehren aus dem Zellertal.

In kurzen Grußworten gratulierten die Ehrengäste zum 50. Geburtstag, der exakt auf den 18. Oktober, dem Tag der Gründungsversammlung 1969, fiel. Stellvertretender Landrat Willi Killinger hob hervor, wie sehr sich die Aufgaben der Bergwacht geändert und vermehrt hätten, und wie stark sich die Bergwacht in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zum Wohl der Bevölkerung eingebracht habe. Bürgermeister Hermann Brandl, selbst langjähriges Mitglied, würdigte die große Aktivität der Bergwacht innerhalb und außerhalb Arnbrucks und die gedeihliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Pfarrer Josef Gallmeier betonte, dass in der Bergwacht das gemeinschaftliche Helfen im Vordergrund stehe, und auch Kreisbrandmeister Josef Bauer dankte für die sehr gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr bei der Suche nach vermissten Personen.

BRK-Kreisvorsitzender Walter Fritz lobte den Beitrag der Bergwacht im Verbund der Rettungsverbände im Roten Kreuz mit rund 300 Ehrenamtlichen und Bediensteten im Landkreis Regen. Auch Robert Heilig, der Leiter der Bergwacht-Region Bayerwald, stellte das fein abgestimmte und erprobte Zusammenwirken mit den Rettungsverbänden und der Integrierten Leitstelle Straubing lobend heraus.

Nach den Grußworten lud die Bergwacht zum Büffet ein, das Dorfwirtin Monika Wieser und ihr Serviceteam vorbereitet hatte, während Benedikt Schrötter und Johannes Breu als Duo „Haut scho hi“ bei angenehmer Lautstärke zünftig übers Mahl spielten.

Ehrenbereitschaftsleiter Willi Tremmel hatte eine hochinteressante Powerpoint-Schau zusammengestellt. „Lag der Schwerpunkt des Dienstes 1969 zu 85 Prozent bei der Hilfe nach Skiunfällen am Eck und Riedlberg, so liegt dieser Anteil 2019 nur noch bei 25Prozent, weitere 25 Prozent entfallen auf Hilfsleistungen für Langläufer, 40 Prozent machen Einsätze im Sommer aus für Wanderer und Mountainbiker und 15 Prozent entfallen auf sonstige Einsätze wie Vermisstensuchen oder Rodelunfälle.“ (kll)

Ausgezeichnet

  • 40 Jahre Mitgliedschaft:

    Dafür erhielten Rudi Baier und Josef Jungbeck ebenfalls die goldene Ehrennadel.

  • 25 Jahre Mitgliedschaft:

    Peter Stoiber und Josef Hutter erhielten die silberne Ehrennadel mit der jeweiligen Verleihungsurkunde. (kll)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht