MyMz
Anzeige

Hochzeit

Florian und Kerstin haben sich vermählt

Kerstin Mühlbauer und Florian Leitl schlossen in Furth im Wald vor Toni Lauerer den Bund für ihr gemeinsames Leben.

Das strahlende Brautpaar nahm auch die Glückwünsche der Seugenhofer Schützen entgegen. Foto: kbi
Das strahlende Brautpaar nahm auch die Glückwünsche der Seugenhofer Schützen entgegen. Foto: kbi

Eschlkam.Vor kurzem haben sich Bürokauffrau Kerstin Mühlbauer aus Seugenhof, die bei Opel Mühlbauer in Furth im Wald beschäftigt ist, und der Schreinermeister und Unternehmer (Wohnkonzepte Leitl), Florian Leitl, Furth im Wald, von Standesbeamten Toni Lauerer im Further Standesamt trauen lassen. Beide wollen gemeinsam durchs Leben gehen. Dazu wünschte ihnen Lauerer alles Gute. Als Kerstin, die Patenbraut des 50. Gründungsfestes der Seugenhofer Schützen, mit ihrem Mann das Standesamt verließ, standen Schützenmeisterin Anita Baumann, Stellvertreter Max Pongratz, Schirmherrin Eva Pongratz und Jugendleiterin Nicole Baumann Spalier und überreichten ein Präsent. Ein Spalier bildete auch die DLRG Furth im Wald, der das Brautpaar aktiv angehört. (kbi)

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 2

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht