MyMz
Anzeige

Hochzeit

Miriam und Matthias vor dem Altar

In der Blaibacher Pfarrkirche gaben sich am Samstag Miriam Scheufler und Matthias Bergbauer das Ja-Wort.
Von Alexander Ziereis

Das frischvermählte Paar wurde nach der Trauungsmesse vom Kegelclub Gut Holz Blaibach mit einem langen Spalier empfangen Foto: khu
Das frischvermählte Paar wurde nach der Trauungsmesse vom Kegelclub Gut Holz Blaibach mit einem langen Spalier empfangen Foto: khu

Blaibach. Ein freudiges Ereignis verkündeten die Glocken der Blaibacher Pfarrkirche am vergangenen Samstagnachmittag, zwei junge Menschen hatten sich vor Gott das Eheversprechen gegeben. Für die 26-jährige Auszubildende zur Fachinformatikerin für Systemintegration Miriam Bergbauer, geborene Scheufler, aus Regensburg und den 27-jährigen Sozialpädagogen Matthias Bergbauer aus Blaibach begann mit dem Kennenlernen an der Uni in Regensburg der gemeinsame Lebensweg. Am 26. April dieses Jahres schlossen Miriam und Matthias vor dem Standesbeamten den weltlichen Ehebund und gaben sich nun auch vor Gott das Ja-Wort. Die beiden Kinder Lotta und Oskar, die natürlich bei der Feier mit anwesend waren, machen das Glück der jungen Familie perfekt. BGR Pfarrer Augustin Sperl vollzog die Trauung. Danach erwartete das frischvermählte Paar ein Ehrenspalier am Kirchenaufgang. Der Kegelverein Gut Holz Blaibach, bei dem der Bräutigam bereits seit Juni 2002 Mitglied ist, empfing das Paar, ehe es nur wenige Meter weiter in den Schlossgasthof Rösch ging, wo DJ Simon Krüger für die nötige Stimmung bei der weltlichen Feier sorgte. (khu)

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 2

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht