MyMz
Anzeige

Liebe

Stefanie und Georg gaben sich Ja-Wort

Das Gymnasiallehrerpaar Georg Mühlbauer und Stefanie Käser aus Kleinaign schlossen den Bund fürs Leben.

Georg und Stefanie Mühlbauer mit den Söhnen Georg und Jakob. Sie erwartete ein Spalier der Vorstandschaft der FFW Kleinaign und von ehemaligen Schülerinnen der Berufsschule für Kindererziehung in Furth im Wald.  Foto: kbi
Georg und Stefanie Mühlbauer mit den Söhnen Georg und Jakob. Sie erwartete ein Spalier der Vorstandschaft der FFW Kleinaign und von ehemaligen Schülerinnen der Berufsschule für Kindererziehung in Furth im Wald. Foto: kbi

Eschlkam.Am vergangenen Samstag hat sich das Gymnasiallehrerpaar , geb. Käser, aus Kleinaign vor Bürgermeister Sepp Kammermeier das Ja-Wort gegeben. Der Bräutigam unterrichtet am Scheiner-Gymnasium in Ingolstadt, die Braut am Schuman-Gymnasium in Cham. Als das Brautpaar das Waldschmidthaus verließ, erwartete es ein Ehrenspalier der Vorstandschaft der Kleinaigner Feuerwehr, wo der Bräutigam stellvertretender Vorsitzender ist. Vorsitzender Christian Pfeffer gratulierte, wünschte alles Glück der Welt und überreichte an die Braut einen Blumenstrauß. Drei ehemalige Schülerinnen ließen es sich nicht nehmen, ihrem früheren Lieblingslehrer Georg Mühlbauer von der Berufsschule für Kindererziehung in Furth im Wald und seiner Frau Stefanie zur standesamtlichen Vermählung zu gratulieren und Blumen zu schenken. (kbi)

Das sind die Hochzeiten aus dem Bayerwald (Teil 2)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht