MyMz
Anzeige

Hochzeit

Tanja und Bernhard ein Ehepaar

Tanja Klein und Bernhard Weber schlossen am Samstag in der Lederdorner Kirche Maria Königin den Bund fürs Leben.

Das Paar schritt durch die Schlauchspirale. Foto: Xaver Heigl
Das Paar schritt durch die Schlauchspirale. Foto: Xaver Heigl

Chamerau.Am Samstag schlossen in der Kirche Maria Königin in Lederdorn Tanja Weber, geb. Klein, und Bernhard Weber den Bund der Ehe. Beide haben sich auf dem Moos ganz oben ein schmuckes Eigenheim erbaut. Tanja ist beruflich im Einkauf bei der Firma Zollner in Zandt beschäftigt und war jahrelang Fahnenbegleiterin der FFW Lederdorn. Bernhard hat die vergangenen vier Jahre ein berufsbegleitendes Studium absolviert mit dem Abschluss Bachelor of Engineering. Bernhard ist beruflich im Programm-Management (Kundenbetreuung) bei der Firma Zollner in Altenmarkt beschäftigt. Er ist Mitglied der Freischützen Lederdorn, beim FC Lederdorn ist er als aktiver Spieler und Spielerführer seit 2011 dabei. Bei der FFW Lederdorn übt er das Amt des 3. Kommandanten aus. So ließen es sich die Vereine nicht nehmen, das Brautpaar mit einem Ehrenspalier beim Verlassen der Kirche zu überraschen. Die Freiwillige Feuerwehr hat eine Schlauchspirale aufgebaut. Für die FFW gratulierte Xaver Heigl, für den FC Helmut Fischer, für die Freischützen Reinhard Preisser. Nach dem Gottesdienst ging es in einem langen Brautzug, angeführt vom Onkel der Braut, Hochzeitslader Thomas Klein, zum Gasthaus Saurer in Lederdorn.

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 2

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht