MyMz
Anzeige

Irmgard Stoiber feiert ihren 80. Geburtstag

Bei guter Gesundheit konnte Irmgard Stoiber am Donnerstag mit Familienangehörigen ihren 80.

Irmgard und Alois Stoiber mit Pfarrer Joseph Kata, Karin Bücherl und Michael Multerer Foto: fgr
Irmgard und Alois Stoiber mit Pfarrer Joseph Kata, Karin Bücherl und Michael Multerer Foto: fgr

Arnschwang.  Geburtstag feiern. Die Jubilarin wurde am 21. September 1937 in Vollmau geboren. Dort wuchs sie auf und besuchte ein Jahr lang die Volksschule. Ein schlimmes Ereignis in ihrer frühen Kindheit war die Vertreibung aus der Heimat. Mit ihren Eltern kam sie nach Voithenberghütte, wo sie für ein Jahr eine neue Heimat fanden. In der Nähe der Grenze wohnte sie im Anschluss ebenfalls, bevor sie in Furth im Wald ihren neuen Wohnsitz fanden. Nach ihrer Volksschulzeit besuchte sie die Haushaltungsschule. Am 18. September 1954 heiratete sie Alois Stoiber aus Warmleiten. Aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor. Acht Enkel und acht Urenkel gehören zwischenzeitlich zur Familie und sind ihr ganzer Stolz. Leider starben bereits zwei Enkelkinder . Vor viereinhalb Jahren wechselten Irmgard und Alois Stoiber noch einmal ihren Wohnsitz. Zusammen mit ihrem Sohn Helmut leben sie nun im neu erbauten Wohnhaus in Arnschwang. Pfarrer Joseph Kata und Pfarrgemeinderatsprecherin Karin Bücherl kamen mit einem Präsent und übermittelten Geburtstagswünsche im Namen der Pfarrei. Bürgermeister Michael Multerer gratulierte im Namen der Gemeinde und überreichte einen Gutschein. (fgr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht