MyMz
Anzeige

Ausbildung

Kurs für Jäger in spe startet

Infoabend zum Start der neuen Jägerausbildung bei der Kreisgruppe Bad Kötzting im Landesjagdverband.

Rund zehn Interessenten waren zu dem Info-Abend der BJV-Kreisgruppe Bad Kötzting gekommen. Fotos: wb
Rund zehn Interessenten waren zu dem Info-Abend der BJV-Kreisgruppe Bad Kötzting gekommen. Fotos: wb

Bad Kötzting.Über Nachwuchsmangel braucht sich die Kreisgruppe Bad Kötzting im Landesjagdverband aktuell keine großen Sorgen zu machen.

Rund zehn Interessenten trafen sich zum Infoabend für einen neuen Jungjäger-Lehrgang im Ausbildungsraum der Kreisgruppe im Haus der Begegnung - ehemalige Kaserne in Bad Kötzting. Wer die Jagd erlernen will, muss eine vielseitige und umfangreiche Ausbildung absolvieren.

Sechs Ausbildungsbereiche

Teilnehmer des Jungjägerlehrganges lernen Wildtierkunde (Haar- und Federwild), Land- und Waldbau, Wildbret-Hygiene, Jagdhundewesen, jagdliches Brauchtum, Jagdrecht und Waffenkunde mit Schwerpunkt Handhabungssicherheit sowie der praktischen Schießausbildung. Wie ein roter Faden zieht sich der Naturschutz durch die einzelnen Fachgebiete. Denn nur wer die Wechselbeziehungen der Lebewesen untereinander und mit ihrer Umwelt kenne, kann sein eigenes Verhalten daran ausrichten und der Erhalt der Natur nachhaltig sichern. Ausbildungsleiter Heinz Schweiger hieß die Jäger in spe willkommen und erläuterte zusammen mit den übrigen Ausbildern die inhaltlichen Schwerpunkte und den zeitlichen Ablauf des Lehrgangs. Es werde an dem bewährten Konzept festgehalten, dass sich die künftigen Jungjäger in den nächsten Wochen im Eigenstudium auf Grundlage exakter Vorgaben der Ausbilder und des Lehrmaterials in die Fächer einarbeiten. Anfang nächsten Jahres startet dann die Ausbildung. Dazu treffen sich die Lehrgangsteilnehmer freitags von 19 bis 22 Uhr, samstags nach Vereinbarung und sonntags von 9 bis 12 Uhr im Ausbildungsraum. Jagdausbildung bedeutet aber nicht nur die Schulbank drücken. Bei den Fächern „Jagdliche Praxis“, Naturschutz sowie Land- und Waldbau wird die Natur zum Lernort. Die praktische Schießausbildung erfolgt für den Flintenbereich auf der Schießanlage in Hörabach bei Bogen und mit der Büchse wird in der Schießanlage Seugenhof trainiert.

Die schriftliche Prüfung findet dann am 7. Mai nächsten Jahres statt. In etwa zweiwöchigem Rhythmus folgen dann die mündliche Prüfung und praktische Prüfung mit Büchsenschießen. In der Folge stellten dann die erfahrenden Ausbilder die einzelnen Fächer im Detail vor und zeigten die Schwerpunkte der Ausbildung auf. Die rechtlichen Vorschriften rund um das Waidwerk vermittelt der Kreisgruppen-Vorsitzende Bruno Ebner. Ausbildungsleiter Heinz Schweiger unterrichte das Fach „Federwild.“ Für die Bereiche „Naturschutz“, sowie „Land- und Waldbau“ zeichnet Stephan Graf verantwortlich. Hans Laumer ist Experte in Sachen „Jagdliche Praxis“ und Wildbrethygiene. Michael Gogeissl unterrichtet das Sachgebiet 1 „Jagdwaffen“ und alles rund um das „Haarwild“ sowie das Fach „Jagdhunde“ erfahren die Lehrgangsteilnehmer von Wolfgang Baumgartner.

Lernzielkontrolle im November

Die Jungjägerausbildung der Kreisgruppe Bad Kötzting beinhaltet auch einen Fallenkurs, den Josef Häring leitet. Der Startschuss für den neuen Kurs erfolgt am 12. Oktober mit der Ausgabe des Lehrmaterials. Am 25. November findet dann bereits die erste Lernzielkontrolle statt.

Der Infoabend machte deutlich, dass die künftigen Jungjäger bei der Kreisgruppe umfassend ausgebildet und auf das „Grüne Abitur“ vorbereitet werden. Aber auch nach erfolgreicher Prüfung steht die Kreisgruppe mit Rat und Tat zur Seite. Das sicherte die neue Jungjägerbeauftragte Sarah Baumgartner zu. Sie nutzte den Infoabend, um sich kurz vorzustellen und die angehenden Waidwerker einzuladen, bei Veranstaltungen, die speziell für die Jungjäger organisiert werden, mitzumachen. Nach den Worten von Ausbildungsleiter Heinz Schweiger können sich Kurzentschlossene für den Kurs anmelden. Schweiger ist telefonisch unter 0160/ 66 91 297 oder per mail unter schweiger.heinrich@t-online.de erreichbar. (wb)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht