MyMz
Anzeige

Kurzweilig bei „Late Night Show“

Wieder war die Casino-Lounge der Spielbank Schauplatz der „Boarischen Late Night Show“.
Richard Richter

Die „Boarische Late Night Show“ gastierte in der Spielbank Bad Kötzting (von links): da Franze, Christoph Maul, Martin Kosch, Horst Eberl und „Batman“. Foto: kht
Die „Boarische Late Night Show“ gastierte in der Spielbank Bad Kötzting (von links): da Franze, Christoph Maul, Martin Kosch, Horst Eberl und „Batman“. Foto: kht

Bad Kötzting.Die zweite Sendung der Staffel 2020 von „Niederbayern TV“ bot mit den drei Interpreten wieder einen kurzweiligen Abend. Liedermacher und Gstanzl-Sänger Christoph Maul, bekannt mit seinem Programm „Mangel durch Überfluss“, begeisterte dabei ebenso wie der Grazer Wuchtelkaiser und zweifache Staatsmeister der Comedy-Zauberei Martin Kosch. Den Abschluss bildete ein bekanntes Gesicht der Late Night Show: Horst Eberl. Die nächste „Boarische Late Night Show“ ist bereits am 26. März erneut in der Spielbank Bad Kötzting. (kht)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht