MyMz
Anzeige

Zwiesel

Mit allen Sinnen im Wald verweilen

Bei einem achtsamen Spaziergang am 31. August führt Thomas Müller in langsamem Tempo über „Bayerwald-Kanada“ ins Ferdinandsthal.

Zwiesel.Es geht dabei um ein ganzheitliches Verweilen im Wald mit allen Sinnen. Beim Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein wartet eine Brotzeit. Treffpunkt, 10 Uhr, in Zwieslerwaldhaus am Parkplatz Brechhäuslau. Die Führung ist kostenlos, die Brotzeit kostet 14 Euro. Anmeldung unter Tel. (08 00) 0 77 66 50. Foto: Wolf/Nationalpark Bayerischer Wald

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht