MyMz
Anzeige

Gratulation

Rüstiger Senior mit großer Familie

Josef Riedl aus Kronwitt hat seinen 90. Geburtstag am Sonntag im Sportheim mit vielen Gästen gefeiert.

Der Jubilar mit seinen Enkeln, Urenkeln und Ehrengästen. Foto: cga
Der Jubilar mit seinen Enkeln, Urenkeln und Ehrengästen. Foto: cga

Traitsching. Wie wird man 90 Jahre alt? Josef Riedl aus Kronwitt weiß die Antwort: Viel Kartoffelsuppe, täglich ein Bier und genügend Schlaf. Gut gelaunt und voller Lebensfreude präsentierte sich der Jubilar am Sonntag im Sportheim seinen Gästen. Groß war der Andrang, wollten ihm doch viele Freunde und Verwandte zu seinem großen Ehrentag die besten Glückwünsche überbringen.

Im Namen der Pfarrgemeinde gratulierten Kaplan Stefan Luyima und Matthias Krottenthaler. Zudem wünschten auch Bürgermeister Sepp Marchl und eine Abordnung der FFW Atzenzell dem rüstigen Senior alles Gute.

Josef Riedl wurde am 4. November 1928 als drittes von insgesamt vier Kindern der Bauersleute Therese und Josef Riedl in Kronwitt geboren. Nach seinem Schulbesuch musste er im Alter von 16 Jahren in Niederaltaich und Regensburg zunächst zum Arbeitsdienst antreten. Die Leiden des Krieges blieben ihm damals aufgrund seines jungen Alters erspart.

In Michelsneukirchen erlernte er schließlich den Beruf des Zimmerers. Vor 62 Jahren trat er mit Kreszenz Lankes aus Falkenfels vor den Traualtar. Aus der glücklichen und erfüllten Ehe gingen die drei Töchter Maria, Gisela und Rita sowie die beiden Söhne Alfons und Nikolaus hervor. Zehn Enkelkinder komplettierten die Familie.

Besondere Freude bereiten dem Paar inzwischen auch vier Urenkel. Der fleißige Mann arbeitete mehr als 30 Jahre als Pendler im Großraum München. Seit 1990 befindet er sich nun im verdienten Ruhestand. Seitdem genießt er gemeinsam mit seiner Frau den Lebensabend, wobei ihn sein Hund „Prinz“ noch immer auf Trab hält. (cga)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht