MyMz
Anzeige

Versorgung

So entsteht das Waldmünchner Trinkwasser

Wie kommen täglich 800 Kubikmeter Wasser aus den Brunnen und Quellen in die Haushalte von Waldmünchen? Wie zeigen es Ihnen.
Von Martin Hladik

Ein von zwei Pumpen zwischen den großen Wassertanks. Rechts oben ist ein Stück Glasrohr zu sehen. Hier fließt das Wasser bei Reinigungsarbeiten in der Wasseraufbereitung ab. So kann auch optisch überprüft werden, ob die Reinigung abgeschlossen ist.Fotos: Martin Hladik
Ein von zwei Pumpen zwischen den großen Wassertanks. Rechts oben ist ein Stück Glasrohr zu sehen. Hier fließt das Wasser bei Reinigungsarbeiten in der Wasseraufbereitung ab. So kann auch optisch überprüft werden, ob die Reinigung abgeschlossen ist.Fotos: Martin Hladik

Waldmünchen.Drei Tiefbrunnen und etliche Quellen im Böhmerwald liefern das Wasser für Waldmünchen. Bevor die 800 Kubikmeter Wasser durch die Hähne der Trenckstadt fließen können, muss das Wasser aufbereitet werden. Dafür sorgt ein ausgeklügeltes technisches System. Wir haben uns mal genauer angeschaut, was mit dem Trinkwasser von Waldmünchen passiert, bevor es genutzt werden kann. Dafür sind etwa Tonnen an Kalk und UV-Strahlen nötig.

#### ## #### ## ########### ##### ###########? #### ##### ### ###### ########## ####:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht