mz_logo

Cham
Mittwoch, 23. Mai 2018 25° 3

Endspurt

Tierische Stimmung in Grub

Vom Ross bis zur Vogelscheuche und Musik von Coole Muh: Feuerwehr Arndorf und Schützenverein Grub feierten im Fechter-Saal.

  • Die drei erstplatzierten Gruppen stellten sich nach der Maskenprämiierung dem Fotografen.
  • Ständig belegt war das Tanzparkett. Fotos: H. Fischer

GRUB.Der Fechter-Saal drohte fast durch das sich so zahlreich eingefundene Narrenvolk zu bersten, als Feuerwehr Arndorf und Schützenverein Grub zum bereits 35. Rosenmontagsball die Faschingssegel gesetzt hatten.

Die konditionsstarken Ballbesucher schwenkten voller Ausgelassenheit und mit viel Frohsinn in die Faschingszielgerade ein. Nahezu atemlos ging es durch eine lange Nacht. Die aufsteigende Stimmungsrakete wurde mit Unterstützung der Band Coole Muh gezündet. Auch in der von den beiden Veranstaltern in Eigenregie geführten Bar drängelten sich die Besucher bis weit nach Mitternacht, wohl wissend, dass bald alles vorbei ist.

Zur Narrenhochburg wurde für über 200 Besucher, überwiegend kostümiert, am Rosenmontag der Saal im Gasthaus Albert Fechter in Grub, als Schützenverein Grub und Feuerwehr Arndorf auch heuer wieder zum Faschingsendspurt ansetzten. Sie wollten nochmals vom Nektar des Faschings kosten. Schon ab 18.10 Uhr kamen die ersten Ballbesucher in den Veranstaltungsraum. Alle Einlassbegehrenden wurden von den Kassenverwaltern Michael Mühlbauer jun. (Feuerwehr Arndorf) und Helmut Berzl (Schützenverein Grub) um das Eintrittsgeld von sieben Euro „erleichtert“. Bis zum Veranstaltungsbeginn um 20 Uhr war der Fechter-Saal mehr als proppenvoll. Zusätzliche Sitzgelegenheiten mussten herbeigeschafft werden, Stühle wurden zur Mangelware.

Schützenmeister Jürgen Fechter vom Schützenverein Grub hieß das Narrenvolk zum 35. Rosenmontagsball willkommen. Er registrierte auch mit Freude die Abordnungen mehrerer Nachbarvereine. Lobend hob der Sprecher hervor, dass sich auch viele junge Leute eingefunden hatten. Das beweise, dass dieser Ball sehr gut angenommen werde. Im Verlauf des Abends kündigte er eine Maskenprämiierung und eine Einlage an. Für diese zeichnete der Schützenverein Grub verantwortlich.

Die Musikformation Coole Muh übernahm das weitere Kommando und wartete mit einem ausgewogenen Repertoire auf, womit das Ensemble allen Wünschen des Publikums wohl gerecht geworden sein dürfte. Durch ihr breitgefächertes und umfangreiches Programm aus volkstümlicher Musik über Countrysongs, Schlager, Tanzmusik, Oldies bis hin zu Rock-, Pop- und Party-Hits für alle Generationen begeisterten sie auch wieder am Montagabend aufs Neue das Publikum. Immer wieder forderten die drei Musiker und die in ihren Reihen befindliche Musikerin die konditionsstarken Ballbesucher zu neuen Tanzrunden heraus.

Um gerade die maskierten Ballgäste nicht länger schwitzen zu lassen, führten die Veranstalter um 21.15 Uhr die Maskenprämiierung durch. Der Jury, gehörten Stefan Hutter (Feuerwehr Sperlhammer), Claudia Rinkl (SKK Bad Kötzting) und Florian Schedlbauer (Kaltblut- und Haflingerzüchtervereinigung Bad Kötzting) an.

„Ihr habt uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht“ erklärte Jurysprecher Stefan Hutter. Schließlich aber wurde der erste Preis der stark besetzten Gruppe „Star Wars“ zugesprochen. Der zweite Preis ging an die Rössergruppe des „Arndorfer Läatschn Bräu“ und der dritte Preis an die drei Arndorfer Vogelscheuchen. Alle Maskierten und Kostümierten wurden für ihr Durchhaltevermögen, ihren Einfallsreichtum und den betriebenen Aufwand mit Preisen belohnt.

Danach forderten die Musiker das Publikum zu weiteren Tanzrunden heraus. Nachdem ab 21.30 Uhr auch die Bar eröffnet hatte, war auch diese ein beliebtes Ziel. Nach 22 Uhr folgte die Einlage, die das Märchen vom Aschenputtel in etwas veränderter Form zum Inhalt hatte. Der Applaus des Publikums war den Mitwirkenden gewiss. Danach war wieder das Parkett freigegeben und man tanzte unermüdlich weiter. Und auch als die Band schon ihren Sound eingestellt hatte, dachte noch niemand ans Heimgehen. (ksm)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht