MyMz
Anzeige

VdK zeichnet Mitglieder aus

Bei der Weihnachtfeier wurde über den nächsten Jahresausflug gesprochen. Mitglieder wünschen sich das Ziel Königssee.

VdK-Vorsitzender Max Schedlbauer, Miltachs Bürgermeister Johann Aumeier und die drei geehrten Mitglieder. Foto: Joachim Feiler
VdK-Vorsitzender Max Schedlbauer, Miltachs Bürgermeister Johann Aumeier und die drei geehrten Mitglieder. Foto: Joachim Feiler

Miltach.Am Freitag hatte Miltacher Ortsverband des VdK seine Mitglieder zu einer Weihnachtsfeier mit Jahresrückblick und Vorschau auf das Jahr 2020 in das Gasthaus ,,Alte Post‘‘ eingeladen.

Ortsvorsitzender Max Schedlbauer zeigte sich erfreut, dass viele Mitglieder seiner Einladung nachgekommen sind. Es wurde der verstorbenen Mitglieder Willi Alt, ehemaliger Vorstand, und Ludwig Brunner gedacht.

Schedlbauer gab eine Zusammenfassung über das zurückliegende Jahr. Einer der Höhepunkte war der gemeinsame Ausflug mit der Nachbargemeinde Blaibach an den Brombachsee. Auch im kommenden Jahr werde Schedlbauer alles daransetzen, dass wieder einen Ausflug mit den Blaibachern zu unternehmen. Als Fahrtziel sprachen etliche Mitglieder den Wunsch aus, diesmal an den Königssee zu fahren. Schedlbauer hält es, für erfreulich, dass sich immer jüngere Mitbürger dem VdK anschließen würden.

Im Namen der Gemeinde Miltach bedankte sich der Bürgermeister Johann Aumeier für die Einladung und richtete anerkennende Worte an Schedlbauer für sein jahrzehntelanges Engagement beim VdK-Ortsverband. Gleichzeitig verdeutlichte er, wie wichtig es, dass sich ein Verband für die Rechte und Anliegen seiner Mitglieder einsetzt, denn der VdK ist das Sprachrohr und die Anlaufstelle vieler Bürger. Ein Anliegen war es für Schedlbauer sich bei seiner langjährigen Schriftführerin Helga Grießbeck und seinem Beisitzer Manfred Renner für ihre aktive Mitarbeit im Ortsverband zu bedanken.

Zum Abschluss konnte Schedlbauer noch Ehrungen für langjährige Mitglieder vornehmen. Für zehnjährige Mitgliedschaft überreichte er an Maria Vogl, Heinrich Kerscher und Markus Haberl eine Ehrenurkunde, die dazu gehörende Anstecknadel überreichte Bürgermeister Johann Aumeier, der selbst Mitglied beim VdK ist.

Nach dem offiziellen Teil der Weihnachtsfeier wurde den Gästen ein Schweinebraten serviert. Noch lange verweilten die Mitglieder an dem geselligen Abend beisammen, um sich in heiterer Atmosphäre über die verschiedensten Alltagsthemen auszutauschen und Erinnerungen aufzufrischen. (cpj)

Ehrung und Dank

  • Dank:

    Vorsitzender Schedlbauer bedankte sich bei seiner langjährigen Schriftführerin Helga Grießbeck und seinem Beisitzer Manfred Renner. Bürgermeister Johann Aumeier dankte Schedlbauer für sein jahrzehntelanges Engagement

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht