MyMz
Anzeige

Weihnachtspäckchen gehen auf die Reise

Die Mädchen und Jungen der Wolfgang-Spießl-Grundschule Stamsried schickten Päckchen auf die Reise in osteuropäische Länder.

Die Kinder waren eifrig bei der Sache.
Die Kinder waren eifrig bei der Sache. Foto: Schule

stamsried.Die Mädchen und Jungen der Wolfgang-Spießl-Grundschule schickten dieser Tage ihre hübsch in Weihnachtspapier verpackten Päckchen auf die Reise, schließlich sollen sie noch vor Weihnachten bei den Kindern in fernen Ländern ankommen. Die Kinder wollen damit für ein wenig Freude bei den Kindern und deren Familien sorgen, denen es nicht so gut geht. In diesem Jahr gehen die 67 Stamsrieder Päckchen auf Reise zu Kindern in osteuropäischen Ländern, unter anderem Litauen oder Rumänien. Aber auch in Bayern warten Kinder auf diese Geschenke. Die Aktion „Geschenke mit Herz“ läuft über die humedica Internationale Hilfe, die seit Jahren weltweit Kinder in Not betreut. Die Aktion Sternstunden übernimmt die Logistikkosten für die Pakete. Die Schüler der dritten Kombiklasse halfen mit, die Pakete in den vorgefahrenen Transporter zu verladen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht