MyMz
Anzeige

Polizei

15-Jähriger verstößt gegen Waffengesetz

Bei einer Kontrolle in Kelheim entdeckten Polizisten einen Dolch bei dem Jugendlichen. Die Waffe wurde sichergestellt.

Bei einer Personenkontrolle durch die Polizei wurde in der Bauchtasche des Schülers ein Dolch gefunden. Foto: Armin Weigel, dpa
Bei einer Personenkontrolle durch die Polizei wurde in der Bauchtasche des Schülers ein Dolch gefunden. Foto: Armin Weigel, dpa

Kelheim.Am Freitag gegen 20 Uhr wurde ein 15-jähriger Schüler in der Innenstadt einer Personenkontrolle durch die Polizei unterzogen. Hierbei wurde in der Bauchtasche des Schülers ein Dolch gefunden.

„Dieser Dolch stellt eine Hieb- und Stoßwaffe dar und unterliegt dem Waffengesetz“, teilt die Polizei mit. Der Besitz einer solchen Hieb- und Stoßwaffe ist erst ab 18 Jahren frei, allerdings ist das Führen außerhalb des persönlichen, befriedeten Besitztums (eigene Wohnung, eigenes Grundstück, eigene Gewerberäume) gemäß §42a Waffengesetz verboten.

Gegen den Jugendlichen wird nun wegen einer Ordnungswidrigkeit ermittelt. Der Dolch wurde von den Beamten sichergestellt.

Weitere Berichte aus Kelheim

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht