MyMz
Anzeige

Langquaid

15 Tonnen Eichenholz für neuen Fußgängersteg

Spaziergänger, die vom Wohngebiet „Marktweiher“ zum Naherholungsgebiet möchten, müssen momentan einen kleinen Umweg einlegen, denn der Markt lässt den Fußgängersteg vom Wohngebiet zum Marktweihergelände komplett erneuern.

Der Fußgängersteg zum Marktweihergelände wird komplett erneuert.  Foto: Kathrin Eichinger
Der Fußgängersteg zum Marktweihergelände wird komplett erneuert. Foto: Kathrin Eichinger

Langquaid.Der seit dem Jahr 2010 bestehende Fußgängersteg ist nicht nur etwas in die Jahre gekommen, sondern war auch immer wieder schadhaft, so dass von Zeit zu Zeit auch immer wieder eine Gefahrenstelle für die Benutzer entstanden ist. Um diese sehr beliebte und stark frequentierte Fußwegverbindung wieder in einwandfreien und gefahrlosen Zustand zu versetzen, wird der 68 Meter lange Fußgängersteg komplett neu gebaut. Die Zimmerei Hübner, die die Arbeiten ausführt, hat dazu 15 Tonnen Eichenholz verbaut, das mit 3600 Schrauben fest zum Fußgängersteg zusammengefügt wurde. Die Kosten belaufen sich auf 20 000 Euro. Bereits zum Wochenende wird der Fußgängersteg wieder zu begehen sein, informiert Herbert Blascheck.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht