MyMz
Anzeige

Corona-Virus

36 Corona-Infizierte im Kreis Kelheim

Insgesamt 248 Personen sind nach einer Mitteilung des Landratsamtes Kelheim vom 21. März in Quarantäne.

Das Bürgertelefon des Landkreis Kelheim ist jeden Tag von 8 bis 16 Uhr erreichbar. Foto: Dörner
Das Bürgertelefon des Landkreis Kelheim ist jeden Tag von 8 bis 16 Uhr erreichbar. Foto: Dörner

Kelheim.Die Corona-Fälle im Landkreis Kelheim nehmen weiter zu. Nach der Mitteilung des Landratsamtes Kelheim vom Samstagmittag zur aktuellen Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim gibt es im Landkreis Kelheim aktuell 36 positive Fälle - Stand Samstag, 21. März, 12 Uhr. 248 Personen befinden sich (inklusive der positiven Fälle) in Quarantäne.

Die Situation einen Tag vorher: Am Freitag, 20. März, 13.30 Uhr waren es im Landkreis Kelheim 26 positive Fälle und 170 Personen befanden sich (inklusive der positiven Fälle) in Quarantäne.

Hilfe in der Coronakrise gibt es für Landkreisbürger am Bürgertelefon des Landratsamtes – sieben Tage die Woche. Die Telefonnummer (0 94 41) 207 31 12 ist täglich von 8 bis 16 Uhr erreichbar.

Weitere Berichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht