mz_logo

Region Kelheim
Donnerstag, 21. Juni 2018 29° 8

Tradition

40 Jahre Bürgerfest in Affecking

Seit 1978 richten die Affeckinger Vereine das Bürgerfest aus. Der Startschuss fiel allerdings schon ein Jahr früher.

Das Bürgerfest beginnt traditionell nach dem gemeinsamen Fronleichnamsumzug. Foto: Ipfelkofer/Archiv
Das Bürgerfest beginnt traditionell nach dem gemeinsamen Fronleichnamsumzug. Foto: Ipfelkofer/Archiv

Kelheim.Das Affeckinger Bürgerfest wurde erstmals im Jahr 1977 als Bürgerfest der Freiwilligen Feuerwehr Affecking ausgerichtet und wird seit 1978, dem Jahr der 1100-Jahrfeier Affeckings, also seit 40 Jahren als gemeinsames Bürgerfest von den Affeckinger Vereinen durchgeführt.

Wie jedes Jahr stellt dafür der Ehrenvorstand der Freiwilligen Feuerwehr, Bernhard Frischeisen, der „Carlbauer“, seine Maschinenhalle den Affeckinger Vereinen zur Verfügung. Der Zugang zur Carlbauerhalle ist über den Bauereigasthof Frischeisen oder über den alten Dorfplatz am Schloßbuckel möglich. Organisiert wird das Bürgerfest von den drei Affeckinger Vereinen, der Freiwilligen Feuerwehr Affecking, dem Siedlerverein Kelheim-Affecking und dem SC Kelheim.

Gemeinsame Prozession

Seit mehr als drei Jahrzehnten beginnt das Bürgerfest traditionell nach dem gemeinsamen Fronleichnamsumzug. Angeführt von einer Blasmusikkapelle marschieren die Affeckinger Vereine und die Kirchbesucher nach der Prozession gemeinsam zur Festhalle. Abhängig vom Wetter können bis zu 600 Besucher zeitgleich in der Festhalle und im Vorgarten von den Vereinen versorgt werden. Vor allem für alle jüngeren und jung gebliebenen Gäste wird dann am Donnerstagabend ein DJ zu späterer Stunde für Stimmung sorgen.

Am Freitag wird dann traditionell das Schafkopfturnier angeboten, zu dem sich Jahr für Jahr Mitspieler aus nah und fern einfinden. Alle Spieleinlagen werden komplett ausgeteilt, als Hauptpreis winken 100 Euro.

Der Abschluss des dreitägigen Festes beginnt dann am späten Samstagnachmittag mit einem Feldgottesdienst auf dem Kinderspielplatz in der Affeckinger Siedlung.

Musik von Friends of Music

Auch von dort ziehen anschließend Vereine und Bevölkerung gemeinsam zur Festhalle, um bei einer Brotzeit – Bratwürste, Leberkäs, Schaschlik, Currywürste, Grillfleisch und Emmentaler Käse dazu Brezen und Semmeln– , Getränken und zünftiger Musik unterhaltsame Stunden zu verbringen. Für die musikalische Unterhaltung von Jung und Alt sorgt in diesem Jahr das Duo „Friends of Music“.

Die Affeckinger Vereine freuen sich auch 2018 auf zahlreiche Besucher und auf viel Spaß an den drei Festtagen.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht