MyMz
Anzeige

Unfall

A93: Sprinter kracht frontal in Anhänger

Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Autobahn musste für zwei Stunden gesperrt werden.

  • Auf diesen Anhänger fuhr der Kleintransporter auf. Foto: Alexander Auer
  • Die Bergung der Unfallfahrzeuge dauerte circa zwei Stunden. Foto: Alexander Auer

Kelheim.Auf der A93 im Landkreis Kelheim kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Ein polnischer Staatsangehöriger übersah mit seinem Kleintransporter gegen 0.12 Uhr einen Anhänger der Autobahndirektion und fuhr frontal auf den Anhänger auf, teilte die Polizei Niederbayern mit. Der Kleintransporter schleuderte ins Bankett und kippte auf die Seite um.

Autobahn A93 war gesperrt

Bei dem Unfall passierte zwischen der Anschlussstelle Hausen und Abensberg in Fahrtrichtung Holledau im Baustellenbereich. Der Fahrer des Kleintransporters und ein Mitarbeiter der Autobahndirektion wurden leicht verletzt. Die A93 war nach dem Unfall zur Bergung des demolierten Fahrzeugs und Anhängers für circa zwei Stunden in Fahrtrichtung Holledau gesperrt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht