MyMz
Anzeige

ABBA überrascht mit Kandidatin

Dr. Marina Markheim will Bürgermeisterin von Bad Abbach werden. Zwölf Kandidaten stehen für den Marktrat zur Wahl.

Die Kandidaten der Aktiven Bürger mit Bürgermeisterkandidatin Dr. Marina Markheim (hinten, 3. von links) Foto: Michael Zenger
Die Kandidaten der Aktiven Bürger mit Bürgermeisterkandidatin Dr. Marina Markheim (hinten, 3. von links) Foto: Michael Zenger

Bad Abbach.Die Aufstellungsversammlung der Gruppierung Aktive Bürger Bad Abbach („ABBA“) unter der Leitung von Alfred Lakotta brachte eine große Überraschung für den Wahlkampf des Marktes Bad Abbach. Zwölf Kandidaten der Gruppierung gehen bei der Wahl am 15. März in das Rennen um die 24 Plätze im neuen Gemeinderat.

Die Vorsitzende Dr. Marina Markheim tritt nicht nur als Listenführerin der Gruppierung an, sondern bewirbt sich nach der Vorstellung ihrer Gedanken und Ziele auch als erste Frau in der Geschichte Bad Abbachs um das Amt des Bürgermeisters.

Sie brachte in ihrer Vorstellung die Meinung der ganzen Gruppierung zum Ausdruck, dass nämlich Demokratie von Vielfalt und durch Mitmachen lebe, weshalb sie sich zu diesem Schritt auch im Hinblick auf demokratische Wahlen mit größtmöglicher Entscheidungs- oder Wahlmöglichkeit für die Bürger entschlossen habe. Als überparteiliche Bürgermeisterkandidatin möchte sie sich gerne für die Großgemeinde und die Ziele der zukünftigen Ortsentwicklung einsetzen und die Verantwortung bei der Gestaltung des Zusammenlebens übernehmen. Weiter führte sie aus, dass sie Frauen dazu ermutigen möchte, diese Entwicklung intensiv mitzugestalten – und das brauche eine weibliche Perspektive an der Spitze von Bad Abbach.

Als Bürgermeisterin sehe sie auch eine große Chance, sich als Verwaltungsmanagerin zu beweisen, wobei ihr insbesondere eine Ergebnisorientierung und Vertrauenskultur in einem modernen Verwaltungsteam am Herzen liege. Mit großer Mehrheit der Versammlung wurde ihre Kandidatur beschlossen. Dr. Markheim wurde volle Unterstützung zugesagt.

Das Team an ihrer Seite für die Kommunalwahl ergänzen elf Listenkandidaten, von denen der amtierende Gemeinderat Erich Wagner den 2. Platz besetzt. Auf den weiteren Listenplätzen folgen Michael Zenger, Markus Stank, Jörg Sodan, Raphael Dimpfl, Ira Sodan, Albert Schreibauer, Peter Graf, Johannes Wagner, Natalie Eizen sowie Heinrich Berghofer. Als Ersatzkandidaten fungieren Germann Markheim und Friedrich Janner. Weitere Informationen gibt es auch im Internet auf der Seite www.wir-lieben-bad-abbach.de.

Alles weitere zur Kommunalwahl finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht