MyMz
Anzeige

Abensbergerin findet Pfau im Garten

Am Donnerstagabend machte eine Frau in Abensberg eine ungewöhnliche Entdeckung im eigenen Garten: Plötzlich war ein Pfau da.

Das Tier wurde eingefangen und zu einer Vogelauffangstation gebracht.
Das Tier wurde eingefangen und zu einer Vogelauffangstation gebracht. Foto: Heigl

Kelheim.Am Donnerstag, 2. Juli, gegen 22.15 Uhr, machte eine Anwohnerin in Abensberg bei der Polizeiinspektion Kelheim eine ungewöhnliche Mitteilung. Sie fand in ihrem Garten einen Pfau vor, welcher ihr nicht gehört. Bei Eintreffen einer Polizeistreifenbesatzung konnte das Tier angetroffen und eingefangen werden. Der Pfau wurde zunächst zur Polizeidienststelle verbracht und wird ihm Laufe des Vormittags einer Vogelauffangstation zugeführt.

Der Besitzer wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter 09441/5042-0 zu melden.

Wende

Überfall auf 17-Jährige war erfunden

Das Mädchen hat behauptet, am Neustädter Bahnhof in einen Zug gezerrt worden zu sein. Es stellte sich raus: Das stimmt nicht.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht