MyMz
Anzeige

Kelheim

ADAC-Stiftung schult Schüler

Die Sicherheit der kleinsten Teilnehmer am Straßenverkehr steht im Mittelpunkt des Verkehrstrainings „Aufgepasst mit Adacus“, das von der ADAC-Stiftung finanziert wird und an der Eduard-Staudt-Schule für die ersten Klassen durchgeführt wurde.

Bärbel Langbein vom ADAC übt mit den Schülern den sicheren Straßenübergang.  Foto: Sonja Kreuzer
Bärbel Langbein vom ADAC übt mit den Schülern den sicheren Straßenübergang. Foto: Sonja Kreuzer

Kelheim.ADAC-Moderatorin Bärbel Langbein brachte den Raben Adacus mit, der mit viel Spaß, Bewegung und Freude die wichtigsten Verkehrsregeln näher brachte und interaktiv das richtige Verhalten im Straßenverkehr mit den Buben und Mädchen übte. Abschließend konnten alle das sichere Überqueren einer Straße mitsingen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht