MyMz
Anzeige

Biburg

Angerer der Ältere stellt in Polen aus

Zum 5. Mal ist einer der profiliertesten bayerischen Künstler, Angerer der Ältere aus Biburg, zur internationalen Kunstausstellung „Magical Dreams V“ nach Polen eingeladen.

„Gaia – Mutter Erde“ von Angerer dem Älteren Foto: Angerer der Ältere
„Gaia – Mutter Erde“ von Angerer dem Älteren Foto: Angerer der Ältere

Biburg.Eröffnung ist am Samstag, 7. September, in Polens größter Privatgalerie „Bator Art Gallery“ in Szczyrk.

Die Ausstellung wandert anschließend durch mehrere polnische Großstädte sowie europäische Länder, die letzte Station wird im Deutschen Hopfenmuseum im bayerischen Wolnzach sein.

36 Maler und Bildhauer zeigen dem kunstinteressierten Publikum ihre Werke. Es ist die gegenständliche fantastische Kunst, die die internationalen Künstler in ihrer gemeinsamen Ausstellung vereint. Hier erscheint die Welt tatsächlich ohne Grenzen, denn handwerkliches Können und die Begeisterung und Anerkennung darüber verbindet die Schöpfer der Werke mit den unterschiedlichsten Betrachtern. Es ist die Sprache der schönen Kunst, die sie verbindet. So ist es nicht verwunderlich, dass diese Kunstausstellung bereits zum 5. Mal durch Europa ihren Weg findet. Ludwig Angerer, so der bürgerliche Name von Angerer dem Älteren, stellt drei seiner Werke aus, teilt der Informationsdienst Margit Angerer mit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht