mz_logo

Region Kelheim
Freitag, 21. September 2018 28° 4

Unterrichtsbesuch

Auf einen kleinen Kampf mit dem Meister

Einen Vize-Europameister hatten die Paintner Grundschüler zu Gast. Johannes Mayers sportliche Wurzeln liegen in Kelheim.

Umringt von Schülern: Ringer Johannes Mayer Foto: Schule
Umringt von Schülern: Ringer Johannes Mayer Foto: Schule

Painten. Painten. Einen Vize-Europameister hatten die Paintner Grundschüler zu Gast: Am letzten Schultag vor den Pfingstferien schaute der frisch gebackene Vize-Meister der Kadetten im Ringen, Johannes Mayer, an der Grundschule vorbei.

Organisiert wurde der sportliche Unterrichtsbesuch von Mayers Mutter, Karin Mayer, die Lehrerin der zweiten Klasse in Painten ist. Die Kinder stellten Johannes viele Fragen, er erklärte einige Techniken und forderte den ein oder anderen Schüler zum Kampf auf. Johannes erzählte den Schülerinnen und Schüler, dass er durch seinen Großvater, der selbst Ringer beim ATSV Kelheim war, zu dieser Sportart kam und er nun seit einem Jahr in Nürnberg ein Sportgymnasium besucht. Zum Schluss erhielten die Grundschüler Autogramme und bestaunten die Silbermedaille, die der Sportler mit in die Schule brachte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht