MyMz
Anzeige

Aus Deing ins Faschingsuniversum

Die Narren machen auch vor dem Weltall nicht halt: Das bewies die Teugonia mit einem spacigen Faschingsabend

Universales Vergnügen: Allerhand extraterrestrische Gestalten tanzten in der Teugner Mehrzweckhalle. Foto: Katzschmann
Universales Vergnügen: Allerhand extraterrestrische Gestalten tanzten in der Teugner Mehrzweckhalle. Foto: Katzschmann

Teugn.„Out Of Space“ hieß es in Deing: Bei bester Stimmung und bei vollem Haus feierten allerhand spacige Gestalten in der Teugner Mehrzweckhalle, die fleißige Helfern in eine Weltall-Kulisse mit Astronauten, Sternenlichtern und viel Silberglanz umgestaltet hatten.

Universales Vergnügen: Allerhand extraterrestrische Gestalten tanzten in der Teugner Mehrzweckhalle. Foto: Katzschmann
Universales Vergnügen: Allerhand extraterrestrische Gestalten tanzten in der Teugner Mehrzweckhalle. Foto: Katzschmann

DJ Bybbo und DJ Kümmel hatten heiße Scheiben für Tanzfans dabei. Es wird gemunkelt, dass neben Darth Vader auch Bürgermeister und Landrat eine Stippvisite bei den Teugonianern eingelegt haben. Nach der „Landung“ konnte mancher kaum glauben, wie schnell die Zeit verflogen war.

Die Teugonia ist eine der Teilnehmerinnen bei unserem Voting „Faschingsgarde des Jahres“. Weitere Infos zum Voting gibt es hier:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht