mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 4

Schneeglätte

Auto durchbricht an A 93 Wildschutzzaun

Der Fahrer aus Amberg, der bei Hausen unterwegs ist, ist alkoholisiert und hat nicht die nötige Fahrerlaubnis.

Einen Unfall am Samstagvormittag auf der A 93 bei Hausen meldet die Polizeiinspektion Mainburg. Archivfoto: Bastian Winter
Einen Unfall am Samstagvormittag auf der A 93 bei Hausen meldet die Polizeiinspektion Mainburg. Archivfoto: Bastian Winter

Hausen.Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer ist am Samstagvormittag auf der A 93 von der Fahrbahn abgekommen. Nach Mitteilung der Polizeiinspektion Mainburg ereignete sich der Unfall am Samstag gegen 10.40 Uhr auf der Autobahn in Fahrtrichtung Holledau. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus Amberg war mit dem Auto zwischen den Anschlussstellen Hausen und Abensberg auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts abgekommen. Das Fahrzeug durchbrach einen Wildschutzzaun. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert war. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet. Obendrein war der 51-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht