MyMz
Anzeige

Auto kommt auf A93 ins Rutschen

Am Mittwochmorgen kam ein Autofahrer auf der A93 zwischen Abensberg und Hausen auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern.

Auf schneeglatter Fahrbahn gab es am Mittwoch auf der A93 bei Hausen einen Unfall. Foto: Bastian Winter
Auf schneeglatter Fahrbahn gab es am Mittwoch auf der A93 bei Hausen einen Unfall. Foto: Bastian Winter

Hausen.Am Mittwochmorgen kam es auf der A93 zu einem Unfall. Das teilte die Polizei mit. Gegen 08.15 Uhr, kam ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Wolnzach auf der A93 zwischen den Anschlußstellen Abensberg und Hausen, Fahrtrichtung Regensburg, auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kollidierte er zuerst mit der Mittelleitplanke, touchierte dann einen vor ihm fahrenden Lkw bis er abschließend rechts im Grünstreifen zum Stehen kam. Der Fahrer blieb laut Polizeibericht unverletzt, der Gesamtschaden wird auf etwa 11 000 Euro geschätzt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Kelheim.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht