mz_logo

Region Kelheim
Montag, 23. Juli 2018 29° 2

Schneeglätte

Auto überschlägt sich auf der B 299

Auf der Fahrt von Siegenburg Richtung Landshut kommt ein Fahrer mit dem Pkw auf die Gegenfahrbahn – Sperrung ist aufgehoben.

Das Auto überschlug sich. Foto: Pressedienst Riedel
Das Auto überschlug sich. Foto: Pressedienst Riedel

Siegenburg.Auf der B 299 im Abschnitt zwischen Siegenburg und Landshut ist ein junges Paar am Sonntagnachmittag auf schneeglatter Fahrbahn verunglückt. Nach Auskunft der Polizeiinspektion Rottenburg wurden die beiden Insassen, ein Mann und eine Frau, leicht verletzt. Sie wurden zu einem Krankenhaus gebracht. Im Fahrzeug war auch ein Vierbeiner, den nach MZ-Informationen die Freiwillige Feuerwehr Pfeffenhausen versorgt. Der Unfall hatte sich um 15.45 Uhr kurz vor der Abfahrt nach Niederhornbach im Landkreis Landshut ereignet. Der Mann kam mit dem Fahrzeug aus dem Raum Passau nach links auf die Gegenfahrbahn. Der Personenwagen überschlug sich dabei. Die Sperrung auf der B 299 ist mittlerweile wieder aufgehoben. (eb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht