mz_logo

Region Kelheim
Donnerstag, 19. Juli 2018 30° 1

Verkehr

Autofahrer hatte zu viel „getankt“

Bei einer Verkehrskontrolle am Ostermontag in Mühlhausen war ein 52-Jähriger Autofahrer der Polizeistreife aufgefallen.

Die Polizei kontrollierte bei Mühlhausen einen betrunkenen Autofahrer. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizei kontrollierte bei Mühlhausen einen betrunkenen Autofahrer. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Neustadt.Am Ostermontag gegen 18 Uhr wurde ein Pkw-Fahrer auf der Siegenburger Straße in Mühlhausen angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich laut Mitteilung der Polizei heraus, dass der 52-Jährige aus dem südlichen Landkreis Kelheim alkoholisiert unterwegs war. Aufgrund des positiven Atemalkoholtests wurde ein Blutentnahme durchgeführt, die Fahrerlaubnis des Mannes sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden.

‚Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht