MyMz
Anzeige

Unfall

B299: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei Siegenburg übersah eine Autofahrerin aus dem Kreis Kelheim am Samstagnachmittag einen Biker. Der hatte keine Chance.
Von Beate Weigert

Der Motorradfahrer aus dem Raum Freising und seine Sozia wurde schwer verletzt. Foto: Ratisbona Media
Der Motorradfahrer aus dem Raum Freising und seine Sozia wurde schwer verletzt. Foto: Ratisbona Media

Siegenburg.Nach einigen teils schweren Unfällen und Einsätzen eilten die Retter am späten Samstagnachmittag, 15. Oktober, bei Siegenburg zu einem weiteren schweren Unfall.

Eine 35-jährige Autofahrerin aus dem südlichen Landkreis Kelheim war auf der KEH3 aus Richtung Wildenberg unterwegs. An der Kreuzung zur B299 wollte sie diese in Richtung Niederumelsdorf/Train queren. Dabei übersah sie den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Die Autofahrerin erfasste mit ihrem Wagen den 54-Jährigen aus dem Landkreis Freising. Der Mann und seine Sozia, eine 56-jährige Frau, wurden nach Auskunft der Polizei in Mainburg schwer verletzt. Die beiden Schwerverletzten wurden mit einem Rettungshubschrauber bzw. einem Krankenwagen in die Klinik gebrachte. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Die Unfallstelle war rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Mehr aktuelle Polizeiberichte aus dem Kreis Kelheim lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht