MyMz
Anzeige

Ehrung

Bad Abbachs sportliche Aushängeschilder

Bei der Sportlerehrung zeichnet die Gemeinde alljährlich ihre Leistungsträger in Sachen Sport aus, darunter auch Weltmeister.
Von Gabi Hueber-Lutz

Ulrich Mielich hat 16 Weltmeistertitel im Kraftdreikampf gewonnen. Bürgermeister Wachs (rechts) und Sportreferent Gassner gratulierten. Foto: Hueber-Lutz
Ulrich Mielich hat 16 Weltmeistertitel im Kraftdreikampf gewonnen. Bürgermeister Wachs (rechts) und Sportreferent Gassner gratulierten. Foto: Hueber-Lutz

Bad Abbach.Viele bekannte Gesichter sind jedes Jahr zur Sportlerehrung der Marktgemeinde ins Kurhaus geladen. Sie stehen für Ausdauer und Disziplin, erringen sie doch Jahr für Jahr hohe und höchste Titel in ihren Sportarten. Ein herausragendes Beispiel dafür war in diesem Jahr wieder Ulrich Mielich. Der 79-jährige Bad Abbacher Kraftdreikämpfer wurde auch 2018 Welt- und Europameister in seiner Disziplin. „Wir sehen uns nächstes Jahr wieder“, sagte Sportreferent Ernst Gassner zu ihm. „Selbstverständlich!“, war die Antwort. Kaum zu glauben, aber auch der 14-jährige Paul Wickert ist schon ein alter Hase bei der Sportlererhrung. Auch er ein Paradebeispiel für Kampfgeist. Der Ausnahme-Skifahrer steht trotz einer sehr schweren Verletzung in diesem Jahr wieder auf den Skiern. Die Sportkollegen spendeten jeweils reichlich Applaus. Ein besonderes Ereignis war die Ehrung für die Neulinge, die heuer erstmals ausgezeichnet wurden und auf der Veranstaltung motiviert wurden, am Ball zu bleiben. Teilweise standen halbe Abteilungen auf der Bühne, wie zum Beispiel bei der Tennisjugend des TSV oder dem Leichtathletik-Nachwuchs der Bad Abbacher Abteilung des Ski- und Wanderclubs Regensburg. Brigitte Hanl und Peter Zindulka begleiteten die Ehrung heuer beschwingt mit Livemusik. Der besondere Dank von Bürgermeister Ludwig Wachs ging auch an die Trainer, Betreuer und Funktionäre.

Eine Armada toller Sportler

Und hier die Geehrten nach Vereinen und Abteilungen geordnet: TSV Trampolin: Nova Bauer, Julia Brandl, Käthe Braun, Katharina Liebl, Emma Meyerhofer, Maria Mallau, Emma Schneider, Sara Jackermeier, Leonie Spormann, Anna Strauß, Elena Strauß, Bernard Wieynk, Theresa Zenger, Marie Kinner, Laura Krain, Charlotte Wolf, Leon Weiß, Leopold Riepl;

TSV Versehrtensport: Gerda Wahlandt, Hans Peter, Ruth Peter, Jürgen Dobbert, Siegfried Voigt, Inge Krammel, Roswitha Kolb; TSV Tischtennis: Fabian Pfann, Johannes Pfann, Stefan Raith, Raphael Weiß, Joachim Frühling Markus Betz; TSV Bad Abbach Fußball: Florian Sperger, Simon Böhm, Lukas Zellner, Joschi Thanner, Jonathan Hahn, Lenny Hallbauer, Nino Morell, Maximilian Schott, Raphael Pfeffer, Vincent Gran, Bastian Weißgerber. Kraftdreikampf: Ulrich Mielich; WSV Königssee: Paul Wickert; GKS Abensberg: Andrea Blaschke, Helmut Blaschke. TSV Wacker 50 Neutraubling: Olivia Gessner, Anna Uhl, Verena Silbereisen, Julia Schmid, Stefanie Lex.

Fakten zur Sportlerehrung

  • Ausgezeichnete:

    Um die 130 Sportlerinnen und Sportler jeden Alters wurden geehrt.

  • Geschenk:

    Neben ihren Urkunden bekamen sie einen Kulturbeutel als kleine Gabe und waren danach ans Schnitzelbuffet geladen.

  • Lob:

    „Sie tragen den Namen unserer Gemeinde weit über ihre Grenzen hinaus“, dankte Bürgermeister Ludwig Wachs. (lhl)

KKC Bodyfit: Werner Wieninger, Tobias Stadler; Kgl.-Priv Feuer- und Zimmerstutzengesellschaft: Anton Englbrecht, Georg Schmidbauer, Vladimir Danilov, Helmut Blaschke, Manfred Gschwendner, Laura Moldovan, Klaus Schindlbeck, Nina Schmidbauer, Matthias Gschwendner; Grüne Au, Peising: Betty Auburger, Tobias Schöner, Sebastian Schöner, Johannes Zierl, Thomas Ostermeier, Gerhard Auburger, Karl Limmer, Alexander Hobmeier, Christoph Limmer, Daniel Gruber, Reinhold Hilt, Moritz Gessner, Felix Riepl, Gisela Knorr, Erich Wagner, Tilmann Huber; Teakwon-Do/Kickbox-Schule Jungshin: Alexander Gleixner, Michael Huber, Marco Seifert, Pascal Seifert, Stefanie Gleixner, Emilia Rott, Tristan Rott, Vincent Rott; Ski- und Wanderclub Regensburg, Leichtathletik: Sonja Thalhofer, Lukas Zeitler, Laura Kögel, Marius Humig, Caroline Härtl, Annalena Härtl, Caroline Pöppl, Hannah Murr, Adrian Humig, Leon Kögel, Sophie Baron, Celina-Michelle Wegner, Emma Wittmann, Charlotte Pattky, Julia Thalhofer, Katja Bady, Marco Smith, Annalena Bock, Lukas Zellner, Sophia Rykala;

35 Geehrte beim Tennis

TSV Tennis: Veronika Heller, Phillip Appoltshauser, Leon Kögel, Joshi Tanner, Nino Morell, Hugo Wünsch, Adrian Humig, Lukas Zellner, Tim Hilz, Sebastian Schmitz, John Hilz, Sarah Kirst, Marika Wünsch, Hannah Debl, Antonia Manglkammer, Lilly Wich, Eva Haberstroh, Leonie Humig, Laura Kögel, Pia Debl, Amelie Clemens, Paula Tanner, Magdalena Leebmann, Lilly Pawlik, Johanna Zufelde, Eva Winter, Marius Humig, Luis Notzon, Anton Feicht, Vincent Lodermeier, Hannah Weigand, Marco Heller, Sofie Schöberl, Lukas Thimm, Manuel Pertler.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Kelheim finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht