MyMz
Anzeige

Verkehr

Bahnübergang wird vier Tage gesperrt

Der Abensberger Übergang Römer-/Traubenstraße ist ab Freitag bis Montagabend wegen Sanierungsarbeiten dicht.

Der Verkehr wird in der Zeit umgeleitet. Foto: Weigert/Archiv
Der Verkehr wird in der Zeit umgeleitet. Foto: Weigert/Archiv

Abensberg.Wie das Kelheimer Landratsamt mitteilt, wird der Abensberger Bahnübergang Römerstraße/Traubenstraße in der Zeit von heute Freitag, 6. April, 8 Uhr, bis Montag, 9. April, längstens 20 Uhr, gesperrt. Der Grund dafür ist, dass die Firma Willke rail construction GmbH & Co. KG den Bahnübergang im Auftrag der Deutschen Bahn saniert. Um eine sichere, zügige und qualitativ hochwertige Arbeitsweise garantieren zu können, wird die Sanierung unter Vollsperrung durchgeführt, heißt es in der Pressemitteilung des Landratsamts weiter. Die Umleitung erfolgt über die Traubenstraße/Regensburger Straße/Max-Bronold-Straße – Abensstraße und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis gebeten.

Mehr Aktuelles aus Abensberg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht