MyMz
Anzeige

Saal ad DonaU

Besinnung

Zwischen Glühweinseligkeit und Geschenkekommerz lädt das Ensemble MarCanto, der Langquaider Popchor zum Beginn des Advents zu Konzerten ein.

Der Langquaider Popchor, lädt in diesem Jahr zu zwei Adventskonzerten ein.  Foto: Matthias Reiser
Der Langquaider Popchor, lädt in diesem Jahr zu zwei Adventskonzerten ein. Foto: Matthias Reiser

Saal ad DonaU.„Besinnlich mal anders“ bestimmt das etwas ungewöhnliche Programm mit klassischen adventlichen Liedern z.B. von John Rutter über Ausflüge in schwedisches Vorweihnachtsgefühl bis hin zur amerikanischen Sehnsucht nach den Liebsten, wenn man Weihnachten ohne sie verbringen muss. Auch Popsongs sind im Programm, die auf den zweiten Blick sehr viel mit der Weihnachtsbotschaft zu tun haben. Michael Jacksons Aufforderung in „Man in the Mirror“ bei sich selbst anzufangen, wenn man die Welt zu einem besseren Ort machen möchte, wird oft überhört und ist doch so wichtig. Dass Weihnachten trotz allem ein Grund für Freude und Jubel ist, ist im klassischen „Hallelujah“ zu hören, das so ganz unklassisch, aber mit umso mehr Vorfreude daherkommt. Wer sich zum Adventsbeginn unkonventionell, aber umso berührender auf die Adventszeit einstimmen lassen will, hat dazu zweimal die Gelegenheit: Am 30. November um 16 Uhr in der Christkönigskirche in Saal und am 1. Dezember um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakob in Langquaid, im Rahmen des Nikolausmarktes. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Der Reinerlös kommt der Mona (Mobile Nachsorge), dem Kriseninterventionsdienst im Landkreis Kelheim, zu Gute.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht