MyMz
Anzeige

Auszeichnung

Besondere Ehrung für Erwin Huber

Der SPD-Ortsverband Neustadt/ Donau würdigt seine 55 Jahre Mitgliedschaft.

Die Jubilare Wilfried Pankonin, Hildegard Hickel, Erwin Huber, Lorenz Zachmeyer, Arist Nick Sass und Joachim Symanzig mit Vorsitzendem Bernhard Rieger, Thomas Reimer, Marcel Prause und Johanna Werner-Muggendorfer  Foto: Martin Zirngibl
Die Jubilare Wilfried Pankonin, Hildegard Hickel, Erwin Huber, Lorenz Zachmeyer, Arist Nick Sass und Joachim Symanzig mit Vorsitzendem Bernhard Rieger, Thomas Reimer, Marcel Prause und Johanna Werner-Muggendorfer Foto: Martin Zirngibl

Neustadt an der Donau.Rekorde ist Erwin Huber mittlerweile gewohnt. Im Stadtrat ist er mit 48 Dienstjahren der absolute Spitzenreiter. Aber auch beim Neustädter Ortsverband der SPD gab es jetzt eine besondere Ehrung für den „Alterspräsidenten“, teilt Vorsitzender Bernhard Rieger mit.

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung wurde Erwin Huber für 55-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Er war bereits 1965 in die SPD Neustadt an der Donau eingetreten und hatte eine aktive JUSO-Arbeitsgruppe gegründet. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden außerdem Joachim Symanzig und Wilfried Pankonin ausgezeichnet. Der Zuzug vieler neuer Mitarbeiter aus dem Ruhrgebiet nach Neustadt im Rahmen der Ansiedelung der Erdölraffinerie Neustadt bescherte der örtlichen SPD einen enormen Mitgliederzuwachs. Dazu war mit Joachim Meier 1966 erstmals ein SPD-Bürgermeister an die Stadtspitze gewählt worden. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Arist Nick Sass, Lorenz Zachmeyer, Hildegard und Waldemar Hickel geehrt.

Vorsitzender Bernhard Rieger erinnerte an die damalige sozialliberale Koalition die zum Zeitpunkt des Eintritts noch bestanden hatte. Als Bundeskanzler hatte Helmut Schmidt für große Wahlerfolge und eine erfolgreiche Politik gestanden.

Im Abschluss der Veranstaltung berichtete Bürgermeisterkandidat Marcel Prause über den laufenden Wahlkampf und von seinen vielen Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern. Er werde versuchen, sich bis zum letzten Tag vor der Kommunalwahl am Sonntag, 15. März, bei allen Haushalten persönlich vorzustellen, berichtet SPD-Ortsvorsitzender Bernhard Rieger.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht