mz_logo

Region Kelheim
Sonntag, 27. Mai 2018 29° 2

Polizei

Betrüger linken einen Teugner am PC

Mit der bekannten Betrugsmasche „Microsoft-Mitarbeiter“ haben Betrüger online einem Teugner Geld abgeknöpft.

Die Betrüger erschlichen sich zunächst Zugang zum Computer des Geschädigten in Teugn. Symbolbild: Lex

Teugn.Als vermeintlicher „Microsoft-Mitarbeiter“ haben Anrufer am Donnerstag, 26.4., einen Teugner um 300 Euro erleichtert, meldet die Kelheimer Polizei. Sie gaben an, dass sie als Mitarbeiter des Software-Herstellers Zugang zum Computer des Teugners bräuchten. Als sie diesen hatten, „setzten sie den Geschädigten soweit unter Druck, dass dieser insgesamt 300 Euro für angebliche Gebühren und Gutscheine an die Täter überwies“, so die Polizei.

Das Polizeipräsidium Niederbayern hat vor wenigen Wochen eindringlich vor dieser Betrugsmasche gewarnt. Tipps zur Vorbeugung lesen Sie hier!

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Kelheim lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht