MyMz
Anzeige

Freizeit

Campingplatz ist eröffnet

Der erste Camper ist auf der neuen Anlage auf der Bad Abbacher Freizeitinsel schon zu Besuch. Bürgermeister Ludwig Wachs freut sich über die Investition.

Pfarrer Franz Schmidbauer segnete den Campingplatz seiner Namensvettern Angelika und Alois Schmidbauer. Foto: Hueber-Lutz

BAD ABBACH. Was lange währt, wird endlich gut! Auf den Campingplatz, den Alois und Angelika Schmidbauer diese Woche bei der Freizeitinsel eröffnet haben, trifft dies auf jeden Fall zu. Dicke Bretter habe man bei den übergeordneten Behörden bohren müssen, sagte Bürgermeister Ludwig Wachs, bis die Planung in trockenen Tüchern war. Bad Abbach als Fremdenverkehrsort brauche so eine Anlage. Gleichzeitig riet Wachs dem Ehepaar Schmidbauer in die Zukunft zu planen. Bei der Kaiser-Therme habe man den Wohnmobil-Stellplatz auch bereits das dritte Mal erweitert, weil die Nachfrage so gut sei. 84 Stellplätze bietet der terrassenförmig angelegte „Campingplatz Freizeitinsel“ im Moment. Er kann noch deutlich erweitert werden.

Ein erster Camper ist schon da, weitere sind angemeldet. Wie Alois Schmidbauer sagte, seien zwar noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen, aber die Restarbeiten könne man auch bei laufendem Betrieb noch erledigen. Er dankte allen, die ihn und seine Frau unterstützt haben, bis hin zur Oma, denn ohne die hätte es in letzter Zeit kein Mittagessen mehr gegeben. Pfarrer Franz Schmidbauer segnete den Platz, wünschte viel Glück und Erfolg und dass hier eine herzliche Gastfreundschaft herrschen möge. (lhl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht