MyMz
Anzeige

Kreisweit

Corona-Fallzahlen steigen deutlich an

Das Kelheimer Landratsamt gibt die aktuellen Fallzahlen bekannt: 22 Menschen sind mittlerweile positiv getestet

Allerorten werden Behörden und Institutionen für den Publikumsverkehr geschlossen.  Foto: Bernd Thissen/dpa
Allerorten werden Behörden und Institutionen für den Publikumsverkehr geschlossen. Foto: Bernd Thissen/dpa

Kelheim.Auch im Kreis Kelheim steigen die Corona-Fallzahlen deutlich an: Aktuell gibt es im Landkreis Kelheim 22 positive Fälle, meldete das Landratsamt am Donnerstagabend. 132 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne, inklusive der positiv getesteten Menschen. Das Landratsamt weist ferner darauf hin, dass sein Bürgertelefon zu Corona täglich, auch am Wochenende, besetzt ist, von 8 bis 16 Uhr. Telefonnummer: 0 94 41- 207 31 12

Unterdessen reduzieren weitere Behörden und Institutionen den Publikumsverkehr auf ein Minimum.

Prozesse fallen weitgehend aus

So schränkt das Amtsgericht Kelheim den Publikumsverkehr aufs Nötigste ein, teilt Sylvia Zorger, die neue stellvertretende Direktorin und Pressesprecherin, mit. Die Bürger werden gebeten, alle schriftlichen Anträge, die bisher persönlich abgegeben wurden, per Post zu senden. Dazu wurde und wird die Homepage des Amtsgerichts, abrufbar auf der Gerichts-Homepage aktualisiert. Dort werden Formulare für Anträge aus allen Rechtsgebieten zur Verfügung gestellt. Bis Ende der Osterferien wird nur ein eingeschränkter Sitzungsbetrieb stattfinden. Verhandlungen sind abgesetzt. Ausnahme: unaufschiebbare Eilsachen, wie z.B. einstweilige Verfügungen im vorläufigen Rechtsschutz; Im Einzelfall kann nach der Entscheidung des jeweiligen Richters ein Termin bestehen bleiben. In Zivilverfahren werden verstärkt alternative Möglichkeiten geprüft, die keine mündliche Verhandlung erfordern.

VdK sagt alle Aktivitäten ab

Bis auf weiteres werden auch beim VdK-Kreisverband Kelheim die Außensprechtage, Jahreshauptversammlungen und Beratungstermine abgesagt, auch die Geschäftsstelle ist für Besucher dicht. Telefonisch ist sie erreichbar unter (0 94 41) 1 76 90, per Fax: 17 69 22 oder per Mail: kv-Kelheim@vdk.de. Es erfolgt ein Rückruf, der aber etwas dauern kann, heißt es in der Mitteilung der Kelheimer VdK-Geschäftsstelle.

AOK schließt Geschäftsstelle

Die AOK Bayern reagiert auf die aktuelle Entwicklung und schließt bis auf weiteres ihre Geschäftsstellen in Kelheim, Abensberg und Mainburg für Kundenbesuche. Alle weiteren Kontaktkanäle stehen weiterhin zur Verfügung: Per Telefon, E-Mail, Post und über das Onlineportal „Meine AOK“ können sich AOK-Versicherte wie gewohnt an Bayerns größte Krankenkasse wenden. Diese Kontaktkanäle werden personell verstärkt, so die Kasse. Alle Kontaktdaten der AOK in Kelheim gibt es unter www.aok.de/bayern.

Allerorten werden Behörden und Institutionen für den Publikumsverkehr geschlossen.  Foto: Bernd Thissen/dpa
Allerorten werden Behörden und Institutionen für den Publikumsverkehr geschlossen. Foto: Bernd Thissen/dpa

Alle wichtigen Infos zur Corona-Pandemie finden Sie hier!

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht