MyMz
Anzeige

Bad Abbach

Die Grünen sind für die Wahl gerüstet

Bei der Aufstellungsversammlung der Ortsgruppe der Grünen wurde erstmals eine eigene Liste vorgestellt.

Sie sind die Kandidaten, mit denen die Grünen in Bad Abbach zur Kommunalwahl antreten.  Foto: Susanne Tremmel
Sie sind die Kandidaten, mit denen die Grünen in Bad Abbach zur Kommunalwahl antreten. Foto: Susanne Tremmel

Bad Abbach.24 Kandidaten wurden nominiert, darunter 16 Frauen und acht Männer, heißt es in einer Pressemitteilung der Ortsgruppe. Unter Leitung der Marktgemeinderätin Anika Baumeister konnte das Wahlprozedere abgewickelt werden. Die Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Anschließend präsentierte Baumeister das Wahlprogramm, das unter dem Motto steht: Bad Abbach lebenswert gestalten. Die Themenbereiche umfassen Umweltschutzmaßnahmen, die Stärkung des Nahverkehrs, die Entschärfung der Gefahrenstellen der B 16 und den Ausbau zum radfahrerfreundlichen Ort.

Bei der Energiewende müsse die Gemeinde eine herausragende Vorbildfunktion haben, um gemeinsam mit den Bürgern die Klimaschutzziele voranzutreiben. Um ein intaktes soziales Leben zu fördern, bestehe dringender Bedarf an einem Bürger-Begegnungshaus sowie die Belebung des Innerorts, zum Beispiel durch ein Leerstandsmanagement, um mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen. Ein Spielplatz im Kurpark, wie ursprünglich geplant und von vielen Eltern gewünscht, müsse verwirklicht werden.

Folgende Kandidaten wurden nominiert: Maria Deml, Alois Altmann, Uschi Kuntsch, Benedikt Mader, Gabi Baumeister, Simon Deml, Anika Baumeister, Theresia Friedl-Schneider, Barbara Geue, Daniel Anetsberger, Verena Weiss, Klaus Kuntsch, Birgit Ehrl, Dr. Florian Lautenschlager, Constanze Stahl, Hubert Geue, Susanne Tremmel, Birgit Held, Stefanie Linsmaier, Dr. Thomas Seubert, Melanie Tremmel, Anna Feicht, Miriam Baier, Lisa Hanwalter. Ersatzkandidatin ist Monika Erkens.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht