mz_logo

Region Kelheim
Samstag, 18. August 2018 31° 3

Aktion

Die Liebe zum Quartier in Kelheim

Die Kreisstadt beteiligt sich am Tag der Städtebauförderung – viele Infos und auch ein Programm für Kinder.

Die Altstadt Kelheim Foto: Kandziora/Stadt
Die Altstadt Kelheim Foto: Kandziora/Stadt

Kelheim.Am 5. Mai gibt es Kaffee und Informationen in der Altstadt Kelheim – dazu können Kinder zum Thema „europäische Stadt“ basteln. Die Stadt Kelheim lädt die BürgerInnen Kelheims dazu ein, sich am 5. Mai zwischen 9 und 12 Uhr bei einer Tasse Fair-Trade- Kaffee zu den aktuellen und geplanten Projekten im Rahmen der Städtebauförderung in Kelheim informieren. Außerdem steht Altstadtmanagerin Sonja Wessel während der Veranstaltung am Ludwigsplatz für Fragen zu den Fördermöglichkeiten in der Altstadt zu Verfügung. Abgerundet wird das Programm von Überraschungen in der Altstadt: An über 20 Orten finden Aktionen statt. Mit dabei sind: In der Donaustraße: Kreativ, Trachten Pöllinger, Café Markl, Café am Donautor, Cottone, Götz.men, Götz.fashion, Götz.trend; in der Altmühlstraße: Fotografie Ilona Weiß, Schuh- und Sporthaus Mansdorfer, Ihrlersteiner Restpostenverkauf, Baran Döner, Eisdiele Primavera; am Alten Markt: Buch und Wein am Alten Markt, Florentina Interieur; am Ludwigsplatz: Ratsapotheke, Sport Wochinger, Müller Drogeriemarkt, Schneider’s Kaufladen, Palazzo Moden, Optik Fischer; in der Ludwigsstraße/Brunngasse: Ingerl & Schmailzl, Wolperdinge; in der Lederergasse: VHS Weiterbildungsakademie sowie das Archäologische Museum.

Der Tag der Städtebauförderung ist laut Pressemitteilung eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie dem Deutschem Städte- und Gemeindebund. Beim vierten Tag der Städtebauförderung wird gezeigt, was die Städtebauförderung mit den Programmen vor Ort verändert.

Die Kelheimer Altstadt ist seit 2004 als offizielles Sanierungsgebiet im Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“. Mithilfe öffentlicher Gelder werden Sanierungsmaßnahmen sowohl von privaten Immobilienbesitzern als auch von der Stadt gefördert. Auf www.tag-der-staedtebaufoerderung.de kann man sich über die Projekte 2018 informieren.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht