MyMz
Anzeige

Kirche

Ein Fest des Glaubens in Bad Gögging

Mit der GiG-Konferenz sollen neue Impulse gesetzt werden.

Ein Glaubensfest soll die GiG-Konferenz werden. Foto: Peter Steffen, dpa
Ein Glaubensfest soll die GiG-Konferenz werden. Foto: Peter Steffen, dpa

Bad Gögging.Musik und Talks, dazwischen Glaubensimpulse und die Hl. Messe – das ist die Mischung, mit der das Team um Pater Paulus-Maria von der Gemeinschaft der Franziskaner der Erneuerung die „GiG-Konferenz“ am Samstag (9. November) im Hotel Monarch in Bad Gögging ihr Programm gestaltet. Dabei steht „Gig“ für „Gott ist gut“.

Als Ergänzung zu den seit rund zwei Jahren in der Region stattfindenden Gig-Festivals „ermöglicht dieses Format viel Raum für Begegnungen“, weiß Pater Paulus-Maria zu berichten. Die Gemeinschaft der Franziskaner der Erneuerung sieht ihre weltweite Mission vor allem in der Unterstützung der Armen zum Beispiel in den Ghettos, und in der Neuevangelisierung. Der gebürtige Dresdner, der im Kommunismus aufgewachsen ist, erzählt voll Freude über den weltweit großen Aufbruch des katholischen Glaubens, vor allem auch in den USA. „Da füllen gläubige Jugendliche ganze Stadien“, erzählt Paulus. In Deutschland herrsche eher die Meinung vor, Glaube sei was für alte Leute, schildert er seinen Eindruck. Hier will er entgegenwirken. Unter dem Leitwort „Erlebe die Schönheit des Glaubens“ haben die Organisatoren um den Franziskanerpater zusammen mit den Partnern der Jugend 2000, dem katholischen Evangelisationswerk Regensburg und Radio Horeb das Programm zusammengestellt.

Dabei versprechen die Organisatoren „Inspiration pur“. Faszination bietet der ganztätige Event von morgens um 8.30 Uhr bis abends um 21.30 Uhr. Die Gig-Konferenz soll Mut machen durch positive und lebendige Vorträge wie zum Beispiel von Paul J. Kim aus Los Angeles oder Sr. Therese Zukic, professioneller Musik von „I AM“, einer katholischen Band aus Nordirland und der blinden kroatischen Sängerin Bernarda Bruno sowie Liturgie mit Regensburgs Bischof Rudolph Voderholzer und Weihbischof Eleganti.

Anmeldungen sind am Konferenztag vor Ort im Hotel Monarch noch möglich, die Online-Anmeldefrist ist abgelaufen. Die Hl. Messe mit Regensburgs Bischof Rudolf Voderholzer (16 Uhr) ist frei zugänglich.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht