MyMz
Anzeige

Ausfall

Ein Kurzschluss ließ den Strom ausfallen

Am Sonntagvormittag mussten rund 2000 Abensberger und Neustädter ohne Strom auskommen. Schuld war ein Defekt am Erdkabel.

Mehr als drei Stunden saßen die Betroffenen am Sonntag buchstäblich im Dunklen. Foto: Weigert
Mehr als drei Stunden saßen die Betroffenen am Sonntag buchstäblich im Dunklen. Foto: Weigert

Abensberg.Am Sonntag Vormittag kam es in Abensberg und im Raum Neustadt an der Donau zwischen 8 Uhr und 11.15 Uhr zu Stromausfällen. Zunächst war ein großer Teil von Abensberg betroffen, in der Folge auch Teile von Neustadt. Ursache war laut der Bayernwerk AG ein Kurzschluss in einem Erdkabel. Dieser Kurzschluss führte zu einem Folgefehler auf der Leitung Richtung Neustadt. In Summe waren im genannten Zeitraum rund 2000 Haushalte ohne Strom. Die Wiederversorgung erfolgte mittels sogenannter Schaltmaßnahmen. Nach der Ortung der vom Defekt betroffenen Kabelabschnitte wurden diese außer Betrieb gesetzt und die Kunden über andere Leitungsverbindungen versorgt. Die Reparatur erfolgt laut Bayernwerk so schnell wie möglich.

Mehr aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht