MyMz
Anzeige

Polizei

Einbruch in Neustädter Gärtnerei

Am Wochenende durchsuchte ein Einbrecher Kasse und Räumlichkeiten einer Gärtnerei. Er hat mehr kaputt gemacht als gestohlen.

Der Täter konnte nur Schlüssel und Zahlungskarten entwenden. Foto: Horst Ossinger/dpa
Der Täter konnte nur Schlüssel und Zahlungskarten entwenden. Foto: Horst Ossinger/dpa

Neustadt.Am vergangenen Wochenende ist laut Polizei ein bislang unbekannter Täter in eine Gärtnerei in Neustadt eingebrochen. Zwischen Samstag 13 Uhr und Montag 7:45 Uhr verschaffte sich der Täter über den Haupteingang Zugang zu einer Gärtnerei in der Donaustraße in Neustadt. Er durchsuchte dann den Kassenbereich, Verkaufs- und Lagerräume, sowie mehrere Büros. Nach derzeitigen Erkenntnissen konnte der Täter lediglich einige Schlüssel und Zahlungskarten entwenden, die aber zwischenzeitlich bereits gesperrt wurden. Der verursachte Sachschaden liegt mit etwa 2000 Euro weit über dem Wert der gestohlenen Gegenstände. Der Ermittlungsdienst der PI Kelheim hat die Sachbearbeitung übernommen. Derzeit wird geprüft ob ein Zusammenhang mit dem Einbruch in das Schwimmbad in Neustadt bestehen könnte, da sich Übereinstimmungen bei Tatzeit und Vorgehensweise ergaben.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht