MyMz
Anzeige

Kirchdorf

Eine „engelsgleiche“ Komödie

In Kirchdorf spielt die Theatergruppe der Landjugend und des Sportvereins am zweiten und dritten Advent im Saal des Sportheims das Stück „Da Himme wart‘ ned“ von Sebastian Kolb und Markus Scheble.

„Da Himme wart’ ned“ von Sebastian Kolb und Markus Scheble wird in Kirchdorf aufgeführt.  Foto: Christian Heigl
„Da Himme wart’ ned“ von Sebastian Kolb und Markus Scheble wird in Kirchdorf aufgeführt. Foto: Christian Heigl

Kirchdorf.Der Polizeibeamte Stelzl ist gestorben und sitzt nun im himmlischen Wartezimmer. Bevor er aber ins Paradies darf, muss er noch als letzte Aufgabe den ebenfalls verstorbenen Schreinermeister Bömmerl nach oben begleiten. Die „geistreiche“ Komödie bietet viel Action und jede Menge Lacher. Aufführungstermine sind am Sonntag, 8. Dezember, um 14 und 20 Uhr und am Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr. Karten sind ab 18. November im Vorverkauf im Kirchdorfer Dorfladen erhältlich.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht