MyMz
Anzeige

Freizeit

Fahrt zum Winteraustreiben in Italien

Am 21. Februar geht‘s von Neustadt an der Donau Richtung Partnerstadt Recoaro Terme. Ein umfangreiches Programm ist geboten.

Die Städtepartnerschaft von Neustadt an der Donau und Recoaro Terme wird von beiden Orten hochgehalten. Foto: Jochen Dannenberg
Die Städtepartnerschaft von Neustadt an der Donau und Recoaro Terme wird von beiden Orten hochgehalten. Foto: Jochen Dannenberg

Neustadt.Auch in diesem Jahr findet wieder eine Fahrt zur Chiamata di Marzo in Recoaro Terme statt. Chiamata di Marzo ist das traditionelle Winteraustreiben. Reisetermin ist der 21. bis 24. Februar. Wie Anton Stadler, Stadtrat und Referent für die Städtepartnerschaft, mitteilt, sieht das Programm in diesem Jahr einen Ausflug nach Vicenza vor. Anmeldungen sind in der Stadtverwaltung bei Katrin Krammel, Telefonnummer (0 94 45) 97 17 38, möglich.

Am Freitag, 21. Februar, ist um 6 Uhr Busabfahrt am Volksfestplatz Neustadt, gegen 15.30 Uhr Ankunft in Recoaro Terme und Möglichkeit zur ersten Besichtigung in der Neustädter Partnerstadt. Um 19.30 Uhr findet ein gemeinsames Abendessen im Hotel mit Drei-Gänge-Menü statt. Am 22. Februar ist um 9 Uhr Abfahrt am Hotel zum Ausflug nach Vicenza, Heimat des Architekten Palladio, und Besuch der Villa Rotonda, anschließend Besuch im Stadtzentrum mit Möglichkeit zum Mittagessen und Stadtbummel. Abends ist buntes Treiben in den Lokalen von Recoaro als Einstimmung auf die Chiamata di Marzo. Am Sonntag, 23. Februar, ist vormittags Kennenlernen der Stadt Recoaro, 10.30 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche, 14 Uhr traditioneller Umzug zur Chiamata durch die Straßen der Stadt und Treffen auf dem Festplatz bei der Seilbahn. Am Montag, 24. Februar, wird um 9 Uhr vom Hotel aus, die Heimreise angetreten. Die Fahrt führt über Verona, Bozen, Innsbruck, Kufstein. Unterwegs sind ein Halt und eine Möglichkeit zum Essen vorgesehen. Gegen 18 Uhr ist die Ankunft auf dem Neustädter Volksfest geplant. Anton Stadler weist darauf hin, dass Programmänderungen und -ergänzungen möglich sind.

Weitere Berichte aus der Region Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht