mz_logo

Region Kelheim
Freitag, 23. Februar 2018 2

Unfall

Fahrzeug scherte plötzlich aus

Weil ein Fahrzeug plötzlich ausscherte, kam es auf der A 93 zu einem Unfall. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Weil ein Fahrzeug plötzlich ausscherte, kam es auf der A 93 zu einem Unfall. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Foto: Armin Weigel/dpa

Hausen. Wie die Polizeiinspektion Mainburg, befuhr am Freitag gegen 11.50 Uhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer die A 93 in Richtung Regensburg auf der linken Fahrspur. Zwischen der Anschlussstelle Hausen und dem Autobahndreieck Saalhaupt überholte der Audi-Fahrer mehrere Fahrzeuge. Während seines Überholvorgangs vollzog plötzlich ein Fahrzeug aus der Kolonne einen Fahrstreifenwechsel von der rechten auf die linke Fahrspur.

Der Audi-Fahrer konnte nur durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß verhindern. Dabei geriet er auf das Bankett und ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde der Audi-Fahrer nicht.

Zum ausscherenden Fahrzeug sind keine weitere Angaben bekannt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Sachschaden von ungefähr 6000 Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizeiinspektion Mainburg unter der Telefonnummer (08751) 86330 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen

Weitere Berichte aus Hausen

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht